Frage von ILoveScooting, 102

Istick tc 100w + tfv8?

Hallo, Wollte mir demnächst den istick tc 100w kaufen und habe mir nun Gedanken gemacht, ob der Tfv8 kompatibel mit dem gerät ist! Also nicht dass mir das Dingen plötzlich um die Ohren fliegt ^^ Danke an alle Antworten! :)

Antwort
von xXTheRaptoRXx, 88

Also zu erst mal der istick tc 100w ist eine elektronische box keine mechanische, somit hat sie eine regulierung drin welches verhindert das sie explodiert, du solltest halt nur 2 gleiche akkus verwenden. Ansonsten ist das gerät mit jedem atomizer kompatibel

Antwort
von uwghh, 81

Moin,

bei TFV8 denke ich erstmal am, große, größere, am besten die größten Wolken...

wenn ich dann mal einen Blick auf die Verdampferköpfe werfe und die vom Hersteller empfohlene Leistung (der niedrigere Wert in Klammern), dann liegen diese Werte alle am Grenzbereich, bzw. ausserhalb, dessen was der TC 100 kann...

Wenn es Dir also in erster Linie um viel Dampf geht, dann nimm lieber einen AT mit drei Akkus und der entsprechenden Leistung.

Wenn Du allerdings sagst, "nö, bau mir 'ne schnucklige, kleine Wicklung für wenig Leistung in die RBA, brauche nicht viel Leistung und dicke Wolken mag ich auch nicht", wäre da noch die Optik, ob Dir ein 24,5mm Verdampfer auf einen 23mm AT gefällt, spielt aber technisch keine Rolle.

Kurz gesagt:

kompatibel - ja

empfehlenswert - eher nicht

aber um die Ohren fliegt er Dir nicht, dafür ist der AT ausreichend geschützt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten