Frage von DerBaum1, 45

Ist Zuviel Obst schädlich für den Körper?

Hallo ich habe heute bestimmt schon 1 Liter Smoothie getrunken ein paar Äpfel und Bananen gegessen und noch ein bisschen anderen Obst jetzt zu meiner Frage ist es schädlich wenn ich sowas mehrere Wochen lang mache ?

Antwort
von Falkenpost, 16

Ja - definitiv: http://www.apotheken-umschau.de/Ernaehrung/Kann-man-auch-zu-viel-Obst-essen-5063...

Die Folgen: Übergewicht, erhöhte Cholesterinwerte, ggf. Diabetes, Herzinfarkt und Schlaganfall, Blähungen, Durchfall, zuviel Fruchsäure - insbesondere in flüssiger Form - greift den Zahnschmelz an...

Gruß

Falke

Antwort
von MrRayman, 9

Man kann Obst schon fast als natürliches Süßigkeiten bezeichnen. In ihnen steckt viel Zucken. Durch den Smoothie merkt man gar nicht, wie viel Obst man gegessen hast, außerdem wird durch das porieren erreicht, dass der Zucker noch schneller aufgenommen werden kann.

Auch wenn es erst einmal sehr gesund klingt, auch mit Obst darf man nicht übertreiben. Anders sieht es mit Gemüse aus. Hier ist meist deutlich weniger Zucker.

Du musst außerdem aufpassen, dass alle wichtigen Nährstoffe zu dir nimmst. Besonders bei vegetarischer Ernährung sollte darauf geachtet werden, dass genug B12 und Eisen zu sich genommen werden.

Antwort
von Aliha, 21

Ja, das ist ungesund. 1. ist das eine einseitige Ernährung und 2. nimmst du zuviel Fruchtzucker zu dir.

Antwort
von Becca22, 8

Ja, hauptsächlich weil auch Obst sehr viel Fruchtzucker enthält.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten