Frage von Mondlachen, 28

ist zur Zeit Jagdzeit?

Mein Mann ist gestern mit noch anderen Bekannten durch en Wald in unserer Wohnnähe gejoggt. Dann gab es in unmittelbarer Nähe 5 Schüsse. Alle Jogger haben sich sehr erschreckt. Dann sahen sie 3 Autos auf dem Waldweg stehen. In einiger Entfernung 3 Männer in Jagt-oder Forstbekleidung mit geschulterten Gewehren. Nichts war abgesperrt oder deutete auf eine Jagd hin. Auch in der Tageszeitung stand nichts. Welche Tiere dürfen denn jetzt eigentlich gejagd werden? Sollte nicht die Bevölkerung von Jagden informiert werden? Einer der Jogger hat vor Schreck fast einen Herzkasper bekommen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SahneSchnitte22, 15

Jagdzeiten im Februar

Im ganzen Februar:
Füchse
Wildkaninchen
Marderhunde
Waschbären
Steinmarder
Iltisse
Hermeline
Minke
Elstern

Bis 20. Februar:
Rabenkrähen
Ringeltauben
Höckerschwäne

Anmerkung:
Ganzjährig darf die Jagd ausgeübt werden auf: 
Frischlinge (noch nicht einjährige Stücke)
Jungfüchse
Jungwaschbären
Jungmarderhunde
Jungkaninchen
 

Antwort
von DonkeyDerby, 14

Jagd schreibt man mit "d". Dies nur zur Information.

Und nein, Bürger müssen nicht über Jagden informiert werden.

Kommentar von Mondlachen ,

Danke, hab ich verbessert. So ist das mit der Rechtschreibung.

Kommentar von DonkeyDerby ,

Super, danke!

Keine passende Antwort gefunden?

    Fragen Sie die Community