ist zug fahren gefährlich?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Die Wahrscheinlichkeit, bei einem Zugunglück zu sterben, beträgt (nach der Zeitschrift "Welt der Wunder, Ausgabe 12/2015) 1 : 17.618.562 - vom Blitz erschlagen zu werden, ist fast 3 mal wahrscheinlicher.

Die Wahrscheinlichkeit bei einem Autounfall zu sterben beträgt 1 : 21.216 - also etwa 800 mal wahrscheinlicher als beim Zug.

"Berechnet nach der Anzahl der Toten pro Reisestunde, ist Zugfahren achtmal sicherer als Fliegen."


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist Auto fahren gefährlich? Letztens gab es da auch einen Unfall....

Wenn du es so willst, ist ALLES im Leben gefährlich. Du kannst auch zuhause in deinen eigenen 4 Wänden tödlich verunglücken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Zugfahren ist statistisch betrachtet ungefährlicher, als wenn du mit dem Auto fährst. 100%-ige Sicherheit gibt es nirgends. Selbst, wenn du daheim bleibst, bist du nicht vor einem Unfall geschützt. Meines Wissens ist die Anzahl von Unfällen in den eigenen 4 Wänden ganz beträchtlich. Es bringt also nichts, wenn du dich zu Hause einschließt und meinst, nur dort seist du hundertprozentig sicher! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz klar nein!!!!!! Natürlich kann auch mal was passieren und wenn du dann im Zug bist hast du Pech gehabt. Das Leben ist immer gefährlich. Eine 100%-Sicherheit gibt es nie und nirgendens. Schon auf dem Weg zum Bahnhof könntest du die Treppe runter fallen, von einem Auto angefahren werden, es fällt dir ein Ziegel auf den Kopf oder, oder..... . Ganz sicher wünsche ich dir nichts "böses" aber mache doch auch mal Gedanke in diese Richtung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zugfahren ist um einiges ungefährlicher als Autofahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt statistisch gesehen weit mehr Unfälle, wenn man sich in ein Auto setzt.

So gesehen, verlässt man am besten nicht mehr das Haus. Du kannst ruhig Zug fahren. Gehört mit zu den sichersten Verkehrsmitteln. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist Autofahren gefährlich? Es gibt täglich x Unfälle. Deshalb kutscht Du trotzdem durch die Gegend, oder?

Die meisten Unfälle passieren übrigens mit im Haushalt. Also schön zuhause bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles auf dieser Welt ist gefährlich ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, darüber sollte man sich keine Gedanken machen. Züge sind schließlich die sichersten Verkehrsmittel nach dem Flugzeug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von claushilbig
04.03.2016, 00:21

Je nach Betrachtungsweise sogar vor dem Flugzeug ...

0

Züge sind (zusammen mit Flugzeugen und Schiffen) die mit Abstand sichersten Verkehrsmittel.

Auto fahren ist da schon deutlich riskanter :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja Zug fahren ist sehr gefährlich. Man lernt beim völkischen Bier trinken fremde Leute kennen, kann sich nahezu uneingeschränkt bewegen, kann jederzeit auf Toilette gehen. Ja selbst adultes Filmmaterial wird in Zügen gedreht. 

Also ich kann Zug fahren absolut nicht empfehlen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Grunde ist meiner Meinung nach alles gleich "Gefährlich". Ob Zug fahren, Fliegen, Auto fahren oder oder oder... 

Wobei.... naja Auto fahren ist vielleicht etwas "Gefährlicher" da dort auch teilweise Leute am steuer sind, die den Führerschein gewonnen haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Schreiben hier ist auch gefährlich. Letztens habe ich mir dabei ein Haar gespalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung