Frage von EineAntwortHD, 92

Ist zu wenig Schlaf schädlich :D?

Hey community, Ich habe es mir leider angewöhnt immer bis 00:00 oder teilweise auch bis 01:00 aufzubleiben... Wenn ich früher schlafen gehe, bin ich Mega müde.... D.h. Ich "darf" quasi nur wenig schlafen... Ich schlafe immer nur so 6-6,5 h. Ist das schädlich? MFG

Antwort
von TheAllisons, 48

Wenn du regelmäßig 6,5 Stunden schläfst, dann ist es ok. Mehr könnte aber nicht schaden

Antwort
von carlottitotti, 56

Das ist viel zu wenig Schlaf. 

Teenager sollten 8-10 Stunden Schlaf bekommen!

Zu wenig Schlaf kann Depressionen auslösen und Konzentrationsschwächen!

Schlaf ist vital für die Gesundheit deiner Psyche sowie deines Körpers!!

Antwort
von dimix0, 60

Gesundheitsfördern auf jeden fall nicht.
Auf kurzer dauer schadet es auch nicht.
Ab (im schnitt) 2-4 wochen solltest du paar mal ausschlafen :)

Kommentar von DatSapu ,

ausschlafen? Wie soll er das denn 2-4 Wochen machen?!

Antwort
von Wuestenamazone, 15

Jeder hat ein anderes Schlafbedürfnis. Es gibt Menschen die schlafen 3-4 Stunden und sind fit andere brauchen 7-8 Stunden. Dann reichen dir die 6,5 Stunden

Antwort
von Nordseefan, 37

Brauchst du früh einen Wecker zum aufstehen?

Wann stehst du auf wenn du nicht zur Schule/Arbeit musst?

Kommentar von EineAntwortHD ,

Ich bin meistens wach wenn mein Wecker klingelt, und ich steh so um 10,11 auf wenn ich frei hab

Kommentar von Nordseefan ,

Dann ist das definitiv zu wenig schlaf für dich.

Antwort
von Linus110, 28

es ist schädlich für den Körper

Antwort
von maggylein, 41

6 bis 7 std ist nicht soooo wenig
Wenns gegen 2 std geht wirds schlechter..

Antwort
von justdosmiling, 27

Also ich schlafe auch nicht viel. Oft sogar nur 4-5 Stunden. Und ich habe auch keine Probleme

Antwort
von robi187, 36

wenig schlaf kann derpri machen deshalb mit dem arzt reden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community