Frage von selina1hilfe, 39

Ist zu viel schlafen ungesund und gibt es Symptome?

Heii ich schlafe wenn ich Schule hab um die 6 Stunden aber wenn ich z.B Ferien habe um die 10 Stunden. Ist es also schlimm zu viel oder zu wenig zu schlafen. Und gibt es auch irgendwelche "symthome" wie Kopfschmerzen? Hoffentlich könnt ihr mir helfen.

Antwort
von Prante, 16

Hi,

weder zu viel noch zu wenig Schlaf ist gut für den menschlichen Körper.

Allerdings braucht jeder Mensch unterschiedlich viel Schlaf und dabei kommt es auch aufs Alter an...

Dein Körper braucht den Schlaf um sich zu erholen und neue Energie zu tanken. Wenn du allerdings "zu viel" pennst kann es gut passieren, dass du im Anschluss einfach noch müder bist...

Versuche deinen Rhytmus zu finden, wenn man ab und an mal länger schläft sollte das gar kein Problem sein. Vorallem im jungen Alter ist das ganz normal...

Antwort
von jerkfun, 8

Das ist im Rahmen.Etwas länger in der Schulzeit könnte besser sein,wenn Du schlafen kannst.In der Übergangsphase kann es immer mal Anpassungsschwierigkeiten geben.Müdigkeit,Schlappheit,bzw.Schlaflosigkeit.Dies kann man mit rechtzeitigem Umstellen in Richtung Schlafenszeit für den Alltag vorbeugen.Auch am Wochenende solltest Du nur eine,max zwei Stunden später schlafen gehen,und nicht länger als 9-10 Stunden im Bett bleiben.So bleibt Dein Biorythmus intakt und Du hast mehr vom Tag.Beste Grüße

Antwort
von Denso95, 19

Zu viel soll das Leben verkürzen und soll ungesund sein, Symptome wären eigentlich Trägheit und Müdigkeit, obwohl du viel geschlafen hast. 7-8 Stunden sollten perfekt sein. Aber ganz ehrlich - Mein Rhythmus ist genauso wie deiner. :D

Antwort
von Wonnepoppen, 2

Wenn du zu viel schläfst, kannst du benommen sein, was durchaus zu Kopfschmerzen führt.

Sechs Sunden in der Schulzeit ist zu wenig, 10 Stunden in den Ferien zu viel, ein Mittelweg wäre richtig!

Antwort
von Nayes2020, 11

ungesund ist das falsche Wort.

aber es kann schon Nebenwirkungen haben. zum Beispiel Gelenkschmerzen durch das zu lange liegen. Fehlhaltungen.

Dein Kreislauf ist dann auch nur halbwach weswegen man den tag über immer noch platt ist. da hilft Sport um gegen zu wirken.

Antwort
von Teamkamikaze, 27

Zu viel Schlaf gibt es nicht, da Schlaf extrem gesund für den menschlichen Körper ist. Zu wenig jedoch, führt zu Angststörungen, Halluzinationen, Depressionen und schließlich zum Tod durch Erschöpfung.

Kommentar von Wonnepoppen ,

doch, es gibt auch zu viel Schlaf, man merkt es daran, daß man ständig müde ist!

Je nach Lebensalter braucht man unterschiedlich viel Schlaf!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten