Frage von nokolia, 54

ist yaq1xsw2 ein sicheres passwort?

Antwort
von marcussummer, 21

Sicher ist immer relativ. Acht Zeichen und eine nicht im Duden enthaltene Mischung aus Ziffern und Buchstaben ist sicher nicht schlecht und genügt den Minimalanforderungen bei vielen Abfragen.Man kann die Sicherheit aber immer noch erhöhen, was sich gerade bei wichtigen Passwörtern empfiehlt und bei automatisierter Eingabe (z.B. Speicherung im Computer zum Mailabruf) nicht umständlicher ist: Erhöhung auf 12 bis 16 Zeichen, Verwendung von Großbuchstaben und Sonderzeichen (soweit zugelassen), zudem häufiges Wechseln des Passworts.

Dass die Veröffentlichung in einem Forum der Sicherheit nicht zuträglich ist, versteht sich von selber...

Nachtrag: Die von dir gewählte Kombination ist wegen der nebeneinander liegenden Tasten seeehr problematisch, auch wenn man das erst bei einem Blick auf die Tastatur erkennt...

Antwort
von FelixFoxx, 21

Ein gutes Passwort ist mindestens 8 Zeichen lang und enthält mindestens 3 der folgenden 4 Kriterien: 1. Kleinbuchstaben, 2. Großbuchstaben, 3. Ziffern, 4. Sonderzeichen. Dazu sollte es möglichst sinnfrei sein.

Also z.B. aBc_321Xy, 48aZ_91b, etc.

Gebt Euch keine Mühe, mein PW lautet anders :-)


Antwort
von kzumollegah, 32

Welche E-Mail-Adresse benutzt du denn dazu? Das ist für die Beantwortung der Frage sehr wichtig!

Antwort
von ApfelTea, 28

Na jetzt nicht mehr

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten