Frage von Munitionskasten, 23

Ist X = 1, wenn die Gleichung = 0 ist (PQ Formel)?

Ich stehe vor der Gleichung x^2+x-12 und soll die Nullstellen des Graphen bestimmen.

Ich müsste ja jetzt nur noch die PQ Formel anwenden. Allerdings weiß ich jetzt nicht ob ich für das X, also P eine 0 oder 1 einsetzten muss.

Danke (:

Antwort
von TechnikSpezi, 23

5x wären halt 5, x wären einfach 1x, wie sonst auch immer. 

In jeder Gleichung wo eine Variable ohne Zahl vor steht, musst du dir immer eine 1 denken. 

Dementsprechend wären -x dann auch -1(x).

Antwort
von James342, 21

Du musst 1 einsetzten, da vor x eigentlich ne 1 steht (also1*x), aber die wird immer weggelassen.

Expertenantwort
von Ellejolka, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 11

vor dem x steht unsichtbar eine 1

also pq.formel

-1/2 +- wurzel (1/4 + 12)

x1= -1/2 + 3,5=...........

x2= -1/2 - 3,5=.....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community