Frage von B3njiam, 124

Ist www.lapelagia.de Vertrauenswürdig?

Ich habe am Montag Abend, den 04.04.2016 ein Paar Schuhe auf www.lapelagia.de bestellt, da ich diese nur dort gefunden habe. Jetzt ist es Samstag und sie sind immer noch nicht da! Hat jemand Erfahrung mit dieser Website und kann mir sagen, ob mein Paket überhaupt noch kommt?! Danke Euer Benni

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von baindl, 102

Herzlichen Glückwunsch, Du hast Dein Geld erfolgreich einem Fakeshop anvertraut.

Es gibt zwar ein Impressum, aber dort finden sich keine Daten.

Registriert wurde die Domain ebenfalls mit einer Fakeadresse.

http://www.whois.com/whois/lapelagia.de

Für die Zukunft halte Dich an die Ratschläge, die Du auf diesen Seiten bekommst:

http://www.polizei-praevention.de/themen-und-tipps/fakeshops.html

Kommentar von B3njiam ,

Was ist dann mit meinem Geld?

Kommentar von baindl ,

Steht doch auf der verlinkten Seite:

An wen wende ich mich, wenn ich auf einen Fakeshop reingefallen bin?

Sollten Sie auf einen solchen Fakeshop hereingefallen sein, so erstatten Sie Anzeige bei einer Polizeidienststelle oder über die Onlinewache der Polizei Niedersachsen.
Setzen Sie sich auch schnellstmöglich ebenfalls mit Ihrer Bank in Verbindung und versuchen Sie, eine getätigte Zahlung rückgängig zu machen. Ggf. lässt sich die Überweisung noch aufhalten. In der heutigen Zeit kann diese Zeitspanne jedoch sehr kurz und somit erfolglos sein.

Kommentar von B3njiam ,

Aber auf der Seite die du verlinkt hast steht nichts von dieser Adresse! Woher weißt du das das eine Fakewebsite ist?

Kommentar von baindl ,


steht nichts von dieser Adresse!

Nichts, was ist das?


Name: thorsten weissmuller
Organisation: Thorsten Weissmuller
Address: Mellingburgredder 82
PostalCode: 91006
City: Erlangen


Such mal die Adresse in Erlangen


Antwort
von ninamann1, 93

Wenn ich versuche lapelagia .de aufzurufen , wird die Seite sofort als bösartige webseite  geblockt 

Kommentar von B3njiam ,

Ja guuut. Das ist doof aber das müsste doch mein iPhone auch tun?

Kommentar von ninamann1 ,

das weiß ich leider nicht , aber generell , Handys sind diesbezüglich nicht sicher . 

Antwort
von tosmile01, 67

Zuerst Denken und dann handeln.

oder in diesem Falle sich zuerst im Internet schlaumachen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community