Frage von TotalConquest, 243

Ist Windows Defender für Windows 10 ausreichend?

Ist der Windows Defender für Windows 10 ausreichend oder sollte man eine andere Sicherheitssoftware benützen? Ich stelle aber eine Voraussetzung an das Programm, falls man ein anderes benützen soll: Es muss IMMER KOSTENLOS bleiben und nie gegen Bezahlung zu verlängern sein!!

Meine sonstige Schutzsoftware:

MALWAREBYTES Anti Malware AdwCleaner NPE(Norton Power Ereaser) Und mehrere bootbare Medien mit verschiedenen Antivirenprogrammen (Beispiel: Avira Rescue CD auf CD/DVD)

Expertenantwort
von ninamann1, Community-Experte für PC & Windows 10, 187

ich benutzt seit der Ersten windows 10 preview vor fast 3 jahren ausschließlich den eingebauten Defender , habe aber zusätzlich noch malwarebytes installiert ,

https://de.malwarebytes.org/mwb-download/   dann noch 

malwarebytes anti expoit 

https://de.malwarebytes.org/antiexploit/

und für den Browser 

als Werbeblocker empfehle ich Dir ublock , der warnt auch vor gefährlichen webseiten 

<

p>Für Firefox
https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/ublock-origin/</p>

für chrome
https://chrome.google.com/webstore/detail/ublock-origin/cjpalhdlnbpafiamejdnhcph...;

hin und wieder scanne ich mit  Junk ware removal 

https://de.malwarebytes.org/junkwareremovaltool/

und selten auch mit den ADWcleaner 

<

p>https://toolslib.net/downloads/viewdownload/1-adwcleaner/</p>

Ich habe nie probleme




Expertenantwort
von DerLappen, Community-Experte für PC, 178

Windows Defender schneidet deutlich schlechter ab als die meisten kostenlosen Antivirenprogramme wie z.B. die kostenlosen Versionen Avast oder Avria.

Hier Mal ein aktueller Überblick, angeblich soll es ein unabhängiges Testverfahren sein, kann aber nicht auschließen, dass sich doch so mancher Antivirenhersteller sich dort "eingekauft" hat. Sowas sticht direkt heraus, wenn man so einige Tests vergleicht, in denen plötzlich vorher in den Himmel gehobene Antivirenprogramme sich auf einmal in den untersten Plätzen tummeln.

https://www.av-test.org/de/antivirus/privat-windows/

Antwort
von S20000, 153

Ja, ich finde Windows defender ist zum Beschützen(Firewall, Microsof edge, Dateiblockierung usw.) vollkommend ausreichend aber um Viren-Scans durchzuführen würde ich ein anderes Programm wie Malwarebytes benutzen.

Kein Antivirenprogramm beschützt dich zu 100%, einmal ausversehen auf "trotzdem ausführen" bei einer blockierten Datei geklickt und dein PC wird trotzdem verseucht.

Antwort
von Berlinfee15, 128

Guten Tag,

der Windows Defender bietet keine besonderen "Abwehrkräfte".

Es gibt andere kostenlose Viren Programme, die auch nie 100%tige Sicherheit bieten.

Z.B. Avira Free

Kommentar von ISinthorasI ,

Avira ist schrecklich schlecht

Kommentar von Berlinfee15 ,

Wie immer gehen Meinungen auseinander....

Antwort
von Retniw98, 128
Antwort
von Tulex101, 126

Habe Win 10 mit Defender 1 Jahr lang schon und NUR Windows Defender. Bisher keine Probleme :)

Antwort
von ISinthorasI, 113

Hol dir die avast testversion

Kommentar von Retniw98 ,

Avast ist dauerhaft gratis. Du musst es lediglich auf eine Mail registrieren lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community