Frage von Toasty20, 51

Ist Windows 10 schuld oder ist meine Festplatte kaputt?

Hallo liebe Gutefrage.net User,

Ich hab ein Problem was meinen Speicherplatz auf dem pc angeht. Vor kurzem bin ich von Windows 7 auf Windows 10 umgestiegen. Vor meinem umsieg hatte ich noch über 700 Gb freien Speicherplatz zur Verfügung. Seid kurzem bekomme ich immer eine Warnmeldung, dass ich KEINEN Speicherplatz mehr zur Verfügung habe. Angeblich habe ich nur noch 11,2 Gb. Ich habe nichts auf meinem Pc was so viel Speicherplatz braucht. Ich habe seid meinem Umstieg auf Windows 10 nichts mehr Installiert. Jetzt frage ich mich, ob das ein Problem von Windows 10 ist, oder ob meine Festplatte kaputt ist. Dazu habe ich meine festplatte mal gescannt und es traten keine Fehler auf. Ich möchte WIndows 10 aber auch ungern löschen, da es mir sehr gut gefällt. Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen.

Lieben Gruß Maurice

Antwort
von lutsches99, 34

Schau mal hiermit: http://www.chip.de/downloads/Xinorbis_44003446.html was so viel Speicher verbraucht

Kommentar von Jensen1970 ,

wird hier aber nichts bringen,  

Kommentar von lutsches99 ,

warum?

Antwort
von Jensen1970, 22

Nein absolut nicht ...du musst deine Daten sicher und Windows 10 neu installieren. 

Kommentar von Toasty20 ,

Also wäre deiner Meinung nach Windows 10 schuld? Okay, allerdings kann ich es jedoch nicht neu installieren oder? Ich meine, seid dem 29. Juli ist Windows 10 doch nicht mehr Kostenlos Verfügbar?

Kommentar von Jensen1970 ,

Nein eben nicht du bist schuld Windows ist Aktiviert und bleibt kostenlos. Mach das so wie im Video 

Kommentar von Linuxfg ,

Ich bin mir auch ziemlich sicher dass Windows 10 daran schuld ist. Du kannst ja versuchen das System zurückzusetzen.

Kommentar von Jensen1970 ,

Falsch Windows trifft keine schuld. 

Antwort
von S20000, 24

Schau doch einfach was so viel Speicher verbraucht.

Antwort
von onomant, 18

https://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Windows.old_Ordner_Dateien_herauskopier...

Hiermal nach der Anleitung 

Windows.old über die Einstellungen löschen

den Windows.old Ordner löschen. Vorher aber erst die "Sicherheitshinweise" auf der Seite lesen^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten