Ist Whatsapp tatsächlich kostenlos, oder kostet dies nun doch Geld nach 12 Monaten, ist ziemlich verwirrend, jeder sagt etwas anderes?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

Whats App ist lebenslang kostenlos. Da aber eine Milliarde Menschen Whats App benutzen dauert die Umstellung halt. Im Zukunft zahlst du nicht mit Geld sondern mit deinen Daten.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Matzeee12345
04.02.2016, 02:35

Mit Welchen deinen Daten willst du denn zahlen ?

0
Kommentar von Applwind
04.02.2016, 02:36

Fotos Videos Chat Verläufe die nehmen alles und dürfen es vermarkten.

LG

0
Kommentar von Applwind
05.02.2016, 08:37

Danke für die hilfreichste Antwort:-)

0

"Facebook-Tochter WhatsApp hat damit begonnen, die bislang kostenpflichtigen Abo-Konten umzustellen und dauerhaft kostenlos zu machen. In sozialen Netzwerken melden sich zu diesem Thema zahlreiche Nutzer, die von Problemen sprechen: Mal erscheine im Profil die Mitteilung, dass WhatsApp gratis ist, dann wieder verschwindet der Hinweis. WhatsApp selber schreibt einem Blog-Eintrag, dass die Umstellung „in den nächsten“ Wochen erfolge. Mit anderen Worten: Man bittet noch um ein wenig Geduld, bis alle Konten tatsächlich entsprechend geändert wurden."

Yep, wird komplett kostenlos. So wie bei Facebook wirst du dann mit deinen persönlichen Daten bezahlen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

WhatsApp ist seit einer Weile für den Endnutzer kostenlos, allerdings zahlst du dafür mit deinen Daten...

VG, Sv

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau einfach in den einstellungen unter account>zahlungsinfo. da steht jetzt bei läuft ab: lebenslang

ging auch durch die medien und sollte eigentlich mittlerweile klar sein. WhatsApp ist kostenlos!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die jährliche WhatsApp Gebühr wurde abgeschafft. Die wollen jetzt Geld mit Hilfe Drittanbieter machen.

Aber es bleibt trotzdem Werbefrei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung