Frage von TomBeerens, 145

Ist Whatsapp jetzt (noch) kostenlos?

Hallo. Ich bin ernsthaft am Überlegen, ob ich mir Whatsapp auf mein iPhone herunterlade. Das Herunterladen kostet zwar nichts. Aber es steht drin, dass nach einem Jahr, welches kostenlos ist, jedes weitere Jahr 0,99$ bzw. 0.89€ fällig werden. Ist das denn so? Oder kann man die Warnung bzw. Zahlungsaufforderung in einem Jahr einfach ignorieren und weiternutzen? Bleibt es kostenlos oder kostet es nach einem Jahr etwas für iOS? Weil ich sehe es nicht ein, dass ich dafür noch bezahlen soll, wenn ich doch eh eine SMS Flat habe und viele Freunde ein iPhone (und damit iMessage - wo man auch Bilder verschicken kann) haben. Also: Ist es kostenlos auch nach Jahren? Oder muss ich da wirklich etwas bezahlen. 0,89€ sind mir nicht an den Arsch gebacken, aber wie gesagt ich sehe es nicht ein...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Fragensammler, 82

Ich hab es jetzt knapp 3 Jahre glaub ich und musste noch nie bezahlen, seit einigen Monaten wurde das von WhatsApp selber auch abgeschafft, also niemand muss mehr irgendwas bezahlen

Antwort
von funcky49, 23

0,89€ sind mir nicht an den Arsch gebacken, aber wie gesagt ich sehe es nicht ein...

... anscheinend schon! Hier haben ja schon Viele alles gesagt.

Aber ehrlich: diese Einstellung "ich sehe es nicht ein", finde ich zum "kotz**", sorry für die Wortwahl.

Wenn Du nicht mal bereit wärst, für weniger als 1 Euro / Jahr eine Software zu benutzen, dann wärst Du bestimmt auch bereit, für 3,50 € / Stunde zu arbeiten - weil Dein Arbeitgeber ja die gleiche Einstellung wie Du hast...

Vielleicht solltest Du mal darüber nachdenken, was ein Produkt  und die Leistung Anderer wert ist... und ich meine hier nicht, das Facebook genug  verdient, und das Geld wirklich nicht benötigt - sondern grundsätzlich.

Mein Grundsatz: Facebook, Whatsapp und Mikrowelle kommen mir nicht ins Haus... :-)

Antwort
von pflaume03, 32

Es steht zwar immer da das man nach einem Jahr zahlen muss aber dann ist zumindestens bei mir trotzdem kostenlos

Antwort
von asdundab, 42

Also ich habe seit Februar 2014 WhatsApp. Im Februar 2015 kam dann eine Benachrichtigung, dass WhatsApp bis Februar 2016 verlängert wurde. Also ich habe nichts gezahlt (War jetzt bei Android). Aber das ist jetzt ja sowieso hinfällig, da Facebook das Abo-Modell aufgegeben hat, und Ende 2015 jedem neuen und alten Benutzer automatisch eine Lifetime-Lizenz gegeben hat. Seitdem ist WhatsApp fürs IPhone auch kostenlos.

Antwort
von yellowRoses, 69

ich hab whatsapp jz schon ein paar jahre und musste noch nie etwas zahlen:)

Antwort
von medmonk, 61

WhatsApp war schon immer kostenlos und wird auch zukünftig kostenlos sein. Die Zahlungsaufforderung beruhte lediglich auf freiwilliger Basis. Die Zahlung war de facto kein muss. Ich selber habe bisher keinen einzigen Cent bezahlt. Auch zukünftig dafür nicht zahlen würde. 

Kommentar von tactless ,

WhatsApp war schon immer kostenlos 

Nope war es nicht! Bei Apple musste man z.B. einmalig 89 Cent zahlen und hatte es dann komplett kostenlos. 

Bei Android gab es das nicht, allerdings sollte man nach 1 Jahr dann eine jährliche Grundgebühr zahlen! 

Bei einigen hatte sich das Freijahr aber immer wieder verlängert. 

Kommentar von medmonk ,

Nope war es nicht! Bei Apple musste man z.B. einmalig 89 Cent zahlen und hatte es dann komplett kostenlos. 

Zugegeben, Devices mit iOS außen vor gelassen habe. Die einmaligen Kosten wohl primär dem zusätzlichen Entwicklungsaufwand geschuldet sind. 

Bei Android gab es das nicht, allerdings sollte man nach 1 Jahr dann eine jährliche Grundgebühr zahlen! 

Genau das meinte ich mit »Zahlungsaufforderung auf freiwilliger Basis«. Ich kenne in meinem Freundes und Kollegenkreis kein einzigen, der je dafür gezahlt hat. 

LG medmonk

Kommentar von tactless ,

Soll ich dir die Rechnungen meiner Käufe schicken? Bei mir ging nämlich nichts mehr! 

Die Leute die es einmalig bei Apple kauften, und dann zu Android kauften hatten Glück direkt eine "Lifetime-Lizenz" zu erhalten!

Kommentar von medmonk ,

Soll ich dir die Rechnungen meiner Käufe schicken? Bei mir ging nämlich nichts mehr! 

Du brauchst mir keine Rechnungen zeigen. Dir es auch so glaube. Zumal ich selber einen möglichen Grund für die anfallenden Kosten erwähnt habe. iOS Devices eine Ausnahme sind. Nur rein unter Android man nicht zahlen muss. Wie gesagt, selber des öfteren eine Message mit Zahlungsaufforderung bekommen. Gezahlt bis heute rein gar nichts. 

Kommentar von tactless ,

Nur weil du und deine Kumpels nie gezahlt haben, heißt es dennoch nicht, dass es generell kostenlos war. Oder sind du und deine Kumpels so viele, dass es bereits eine statistische Relevanz hat? 

Kommentar von medmonk ,

Nur weil du und deine Kumpels nie gezahlt haben, heißt es dennoch nicht, dass es generell kostenlos war.

Von generell war auch nie die Rede. Ausnahmen gibt es fast immer. Insgesamt all jene die zahlen mussten nur einen kleinen Teil ausmachen (ausmachten). Wenn man es jetzt ganz genau nimmt: Kostenlose ja, jedoch mit Ausnahmen.

Oder sind du und deine Kumpels so viele, dass es bereits eine statistische Relevanz hat? 

Ich Sprach von Freunden und Kollegen (Arbeitskollegen respektive Geschäftspartnern). Ob jene eine statistische Relevanz haben? Würde ich nicht unbedingt sagen. Ich selber bin jedoch seit über einem Jahrzehnt als Web-Entwickler tätig. Man sich also auch über derartiges zu genüge unterhält. Letztendlich hier lediglich eigenes Wissen weitergebe sowie Erfahrungen und der Gleichen teile. 

Kommentar von asdundab ,

Also ich habe seit Februar 2014 WhatsApp. Im Februar 2015 kam dann eine Benachrichtigung, dass WhatsApp bis Februar 2016 verlängert wurde. Also ich habe nichts gezahlt (War jetzt bei Android). Aber das ist jetzt ja sowieso hinfällig, da Facebook das Abo-Modell aufgegeben hat, und Ende 2015 jedem neuen und alten Benutzer automatisch eine Lifetime-Lizenz gegeben hat. Seitdem ist WhatsApp fürs IPhone auch kostenlos.

Antwort
von L3fr3, 53

Also mitlerweile ist Whatsapp lebenslang kostenlos.. aber 89cent in einem Jahr sind ja auch nicht die Welt, falls es aus einem mir nicht erklärlichen Grund bei dir nicht Kostenlos sein sollte

Antwort
von lolcrafting, 48

Das is eig. schon lange abgeschafft. Und falls nich (ich bin Android freak) buchen die das von handy guzhaben an.Was die zwar geschrieben haben,aber mir hat nie Geld gefehlt.

Kommentar von asdundab ,

Nein, das sollte nie über das Handy Guthaben gezahlt werden. Die Zahlung sollte über GoogleWallet ablaufen. Des Weiteren geschah das nicht automatisch.

Kommentar von lolcrafting ,

ich hatte damals kein Google Wallet,Also haben Sie's übers Guthaben abgezogen,zumindest stand das in den Benarichtigungen.Wir gesagt Geld hat mir nie gefehlt

Antwort
von EuroSat, 24

Ich habe whatsapp seit 4 Jahren und musste bisher nie bezahlen

Antwort
von tactless, 33

WhatsApp ist seit Anfang des Jahres (Januar) kostenlos für alle! 

Kommentar von medmonk ,

WhatsApp ist seit Anfang des Jahres (Januar) kostenlos für alle! 

Das ist nicht erst seit Anfang des Jahres der Fall. 

Kommentar von tactless ,

DOCH mein junger Padawan. Im Januar kündigte WhatsApp an von nun an kostenfrei zu sein! 

War überall in den Nachrichten! ;) 

http://www.t-online.de/handy/id_76674636/whatsapp-gibt-es-jetzt-gratis-aber-nich...

Kommentar von medmonk ,

Im Januar kündigte WhatsApp an von nun an kostenfrei zu sein! 

Egal was Hersteller X ankündigt oder nicht. Letztendlich reines Marketing um noch mehr potenzielle »Kunden« ins Boot zu holen. Mit gesundem Menschenverstand man so manch »kostenlose« Angebote hinterfragen sollte. Aber das ist ein Thema für sich. 

Was jetzt Kosten angeht, sind vorher unter Android keinen entstanden. Selbst wenn man eine »Zahlungsaufforderung« erhalten hat (selber erlebt), konnte man diese getrost ignorieren. Die App lief danach ohne zu murren weiter.    

War überall in den Nachrichten! ;) 

In den »Nachrichten«, auf diversen Blogs und Magazinen hieß es auch »Photoshop CS2 jetzt kostenlos«. Was jedoch nicht der Fall war und auch zukünftig nicht so sein wird. ;)   

Kommentar von tactless ,

CS2 war ja auch kostenlos, nur eben nicht für jedermann! ;) 

Kommentar von medmonk ,

CS2 war ja auch kostenlos, nur eben nicht für jedermann! ;) 

Eben nicht, lediglich der Download wurde bzw. wird immer noch kostenlos angeboten. Aber das haben so viele nicht gerafft. Dir gar nicht sagen kann, wie oft ich schon in diversen Foren den Erklärbär gespielt habe. ;) 

Kommentar von tactless ,

Eben doch! Ich schrieb NICHT für jedermann! Es ist kostenlos (downloadbar) für die, die bereits die Lizenz dafür besitzen! 

Keine Ahnung warum du jetzt wider noch mal klugscheißern musst. Fängst langsam an zu nerven! 

Kommentar von medmonk ,

Eben doch! Ich schrieb NICHT für jedermann! Es ist kostenlos (downloadbar) für die, die bereits die Lizenz dafür besitzen! 

Ist schlichtweg falsch! Jeder kann es kostenlos herunterladen. Lediglich die Nutzung der Software ist all jenen vorbehalten, die seinerzeit eine entsprechende Nutzungslizenz rechtmäßig erworben haben.  

Keine Ahnung warum du jetzt wider noch mal klugscheißern musst. Fängst langsam an zu nerven! 

Mit »klugscheißern« hat es recht wenig zutun. Wenn du dich auf Plattformen wie dieser äußerst, dich nicht wundern musst, wenn andere ihren »Senf« dazu geben. Respektive auf deine Beiträge reagieren. Wenn es dich nervt, nen anderes Hobby suchen. 

Antwort
von simonjaehn, 26

Du bezahlst mit deinen Daten genug.

Antwort
von domi158, 35

Eigentlich ist WA jetzt komplett kostenlos. Ich habe aber auch davor nichts bezahlt, weil jedes Jahr die Benachrichtigung gekommen ist, dass sie mir nocj ein Jahr schenken, weil ich so treu bin..xD

Antwort
von slolu, 18

Ich glaub das ist ne Kundenbindungsstrategie. Weil bei mir auch immer kam noch ein gratis Jahr wegen Treue blabla ;)

Antwort
von GlitchMetalArms, 11

Hab Whatsapp einmal gelöscht und neu installiert,da hat keiner nach 0,89€ gefragt! ;-D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community