Ist weiße Schokolade ungesünder?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

"Weiße Schokolade" hat mit Schokolade an sich nichts zu tun - sie enthält kein Kakaopulver, sondern besteht nur aus Fett (Kakaobutter) und Zucker.

Je höher der Kakaoanteil in einer Schokolade, desto weniger Zucker u. Fett ist darin.

Als akzeptabel gilt eine Bitterschokolade mit mind. 70% Kakaoanteil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat mit Schokolade nix am Hut :) ist nur fett und zucker

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als ein Apfel bestimmt ^^

Aber als dunkle Schokolade nur unwesentlich
Zucker ist halt immer drin
Um so höher aber der Kakao Anteil umso weniger Zucker was es dann weniger ungesund macht
Und im Kakao sind garantiert auch irgendwelche Stoffe denen gutes nachgesagt wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einerseits ist da mehr Zucker enthalten. Andererseits hat es nahezu null Histamine.

Kommt drauf an, wogegen du mehr allergisch bist, Histamine oder Kariesbakterien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, in weißer Schokolade ist kein Kakao sonder Kakaobutter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?