Frage von L1saa, 64

Ist weiße Schokolade noch Schokolade?

Hallo!

Soweit ich weiß wird Schokolade mit Kakaobutter, Milch, trockener Milch, Zucker und Kakao hergestellt. Bei Vollmilchschokolade ist mehr MIlch dabei als bei dunkler Schokolade, etc.

Bei weißer Schokolade wird aber nur die Kakaobutter, die Milch, der Zucker und die trockene Milch reingemischt. Aber dann ist ja kein Kakao mehr dabei! Kann man weiße Schokolade dann noch als Schokolade zählen?

Eigentlich ist es ja dann bloß Milch und Zucker, mit ein wenig Kakaobutter (dieser Reim...). Ich finde das schmeckt auch gar nicht mehr nach Schokolade! Ich würde das fast schon als "Fake" Schokolade bezeichnen.

An alle weiße Schokolade Fans: Ich hab nichts gegen diese Sorte, ich mag sie aber auch nicht sonderlich. Mich wundert es nur was diese Schokolade zu einer Schokolade macht, wenn da kein Kakao drin ist.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von KleeneFreche, 15

http://www.chocri.de/blog/2014/06/3/ist-weisse-schokolade-ueberhaupt-schokolade/ find ich da gut erklärt

Antwort
von Vivibirne, 8

Ich sage immer weiße Schokolade aber bei Schokolade kommt mir immer zuerst was dunkles in den sinn!

Antwort
von Schwoaze, 40

Für mich ist das nur ein billiger Trick der Industrie. Schmeckt doch außer süß nach überhaupt gar nix. Also meiner Meinung nach dürfte man das nicht als Schokolade bezeichnen.

Geht doch nix über dunkle Schokolade mit hohem Kakao-Anteil!

Antwort
von sch0k0, 7

Hier https://www.gutefrage.net/frage/weisse-schokolade-ist-keine-euchet-schokolade?fo... gab's gerade eine Antwortenrunde dazu :)

Antwort
von quwer, 39

Woraus meinst du ist Kakaobutter?

Antwort
von NickinatorHD, 46

Ja es ist noch schokolade

Antwort
von meinerede, 42

Lass´Dir´s von Onkel Google und Tante Wikii erklären! Die machen das ganz toll! :)))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten