Frage von Cocosaffen, 57

Ist Wasser ein Gemisch, weil es sich in Wasserstoff und Sauerstoff trennen lässt?

Expertenantwort
von DieChemikerin, Community-Experte für Chemie, 56

Nein.

Ein Stoffgemisch liegt dann vor, wenn es sich durch physikalische Trennverfahren trennen lässt.

Wir behandeln die Elektrolyse - mit der wird Wasser in seine Elemente zerspalten - gerade im Chemie-LK und ich kann dir versichern: Die Elektrolyse ist ein chemisches Trennverfahren. 

Verbindungen sind ebenfalls Reinstoffe! Du hast einen Denkfehler. ;-)

Bei Fragen melde dich :)

LG ShD

Antwort
von Herb3472, 56

Nein, damit Wasser entsteht, müssen Wasserstoff- und Sauerstoff-Atome eine chemische Verbindung eingehen.

Antwort
von EP2fan, 57

Wasser ist kein Gemisch. Wasser ist eine Verbindung.

Antwort
von Neweage, 48

Nein, Wasser ist eine Verbindung bzw. eine Lösung.

Kommentar von DieChemikerin ,

Lösung? Ich bin nicht der Fragesteller, das würde mich jetzt aber mal interessieren! Meinst du das wegen der Autoprotolyse des Wassers?

Kommentar von Neweage ,

Naja Lösung stimmt so nicht ganz... Habe eben nochmal die Definition nachgelesen und die lautet das es sich im mindesten zwei verschiedene Stoffe handeln muss.
Ob man jetzt mit der Argumentation durch kommt, das im Wasser ja H3O+ und OH- gelöst ist, weiß ich nicht.

Richtig ist auf jedenfall, das Wasser eine (Molekulare-)Verbindung oder auch reine Verbindung oder ein Reinstoff ist.

Kommentar von DieChemikerin ,

ok ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten