Ist was zu befürchten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Naja, es kann schon sein, dass da was passiert. Das ist wohl selten, soll es aber geben. DA reichen manchmal geringe Mengen aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie sollte aufjedenfalls zum Frauenarzt bzw heute gleich Termin machen. KH nimmt solche Fälle auch am Sonntag an. Dort muss sie dann Urin abgeben der untersucht wird. Und je nach dem bekommt sie dann Pille danach. Ob gekommen oder nicht,jeder Mann verliert ein paar der sogenannten Lusttropfen, wenn er einen erregten Penis hat. Und diese könnten auch schon ein Ei befruchten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon mal was vom sogenannten "Lusttropfen" gehört mein kleiner!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mysterion1
06.12.2015, 02:28

Stimmt schon, bist aber selbst noch kleiner, was für eine Ironie xD

0

Was möchtest Du wissen?