Frage von nopvpgamer, 25

Ist VT-X schlimm wenn es an ist?

Hallo, ich würde gerne mit Virtualbox Linux oder XP laufen lassen, dazu muss ich aber VT-X anschalten. Ist es schlimm wenn es an ist, oder schränkt dass dann irgendwas ein?

Asus Z170

LG Bastian

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von NoHumanBeing, 12

Nein, das ist eher gut.

VT-X ist Hardwarevirtualisierung.

Das bringt viel bessere Performance, mehr Sicherheit und ermöglicht es vielen modernen Betriebssystemen überhaupt erst, in einer virtuellen Maschine zu booten.

Kommentar von nopvpgamer ,

Noch da? Ich komme nicht ins BIOS rein, ich habe f2 gedrückt, dann ist er normal gestartet. Dann habe ich f2 gedrückt gehalten und hat wieder normal gestartet. das selbe mit DEL

Kommentar von NoHumanBeing ,

Probier ruhig auch mal F1 statt F2 und Del/Entf. Im Netz findet man verschiedene Tastenkombinationen, eventuell gibt es unterschiedliche Revisionen des Boards.

Ansonsten mal versuchen, das CMOS zu clearen, entweder über einen Jumper (falls vorhanden) oder indem man die Batterie entfernt und für eine Weile draußen lässt.

Kommentar von nopvpgamer ,

War gerade drinne und hab VT-X angeschaltet dann kam irgendwie Overclocking Failed abwohl ich nichts übertaktet habe. Dann habe ich es wieder ausgeschaltet und Windows hat normal gestartet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community