Frage von fifagirl, 89

Ist von euch jemand gern im K....?

hallo Ich hab schon ein paar Leute in meiner KLasse gefragt ob sie gerne im Krankenhaus liegen! So jetzt Frage ich euch da draußen ob ihr gerne im Krankenhaus liegt? Ich persönlich gehe nicht gerne ins Krankenhaus ich befasse mich nur gerne mit dem thema Krankheit und Krankenhaus weil mich sehr interessiert. Deswegen frag ich nur so sachen auf meiner Page!

Also wir sind in meiner KLasse 31 Leute und 23 haben nichts gegen Krankenhaus und dort liegen und die restlichen 8 hassen Krankenhaus und liegen auch nciht gerne drin.

ich bin mal gespannt auf eure Meinung

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Negreira, 36

Ich habe allein 1913/14 mindestens 25 Mal im Krankenhaus liegen müssen, war in diesem Jahr auch schon 4 mal dort und muß in jedem Fall mindestens noch einmal hin. Glaub mir, wenn ich könnte, würde ich um diese Einrichtungen einen großen Bogen machen.

Das Essen ist schlecht, seitdem ich mich direkt bei den Schwestern beschwere, ist es in jedem Haus mit der Pflege besser bestellt. Ich bin ein absolut miserabler Patient und wünsche mich keinem.

Antwort
von 5000steraccount, 18

Der Grund, warum Leute es mögen, im Krankenhaus zu sein, ist wahrscheinlich mangelnde Aufmerksamkeit. Und im Erwachsenenalter auch Stress, wo 2-3 Tage nur liegen quasi ein Erholungsurlaub sind. Aber daran merkt man, dass es diesen Leuten nicht wirklich schlecht geht.

Ich muss öfter mal für 2-3 Wochen ins KH, und ich hasse es. Erstens mal wird man aus dem normalen Leben komplett rausgerissen und muss sehr viel Studiumsstoff nachholen oder bekommt Probleme mit dem Arbeitgeber, wenn man zu oft krank ist. Darüber hinaus man hat Schmerzen nach OP's, einem ist schlecht von der Narkose und den Medikamenten, es ist stinklangweilig, die Zimmergenossen sind oft sehr laut und rücksichtslos, man hat Verdauungsprobleme durch ganz andere Ernährung und ungewohnte Essenszeiten (8 Uhr Frühstück, 12 Mittagessen, 18 Uhr Abendessen), das Bett ist unbequem, man kann nicht schlafen und der Katheter ist nervig. Außerdem muss man unangenehme Tests und Prozeduren über sich ergehen lassen.

Sobald man im Krankenhaus ist, summiert sich das einfach alles total, man fühlt sich so richtig wie ein Kranker, wie in einer anderen Welt, und das geht ganz schön auf die Psyche, sodass ich im Endeffekt im KH langsamer wieder gesund werde als zuhause.

Antwort
von purepowerkiwi, 30

Ich denke es kommt ganz darauf an wie lange und wie oft man da ist und keiner der das nicht über Monate mitmacht kann beurteilen wie anstrengend ein Krankenhaus sein kann... wie schlecht das essen ist und wie sehr man doch an seiner eigenen Dusche und an seinem Zuhause hängt...

Was das Schwestern, Pfleger, Ärzte und andere Mitarbeiter betrifft gibt es bestimmt unterschiede wie sonst auch überall aber zumindest hoffe ich für jeden dass es erträglich ist :)

Antwort
von Thaliasp, 20

Unser Krankenhaus bietet ein gutes Essen. Ich war 2014 dort. Ich wurde gut behandelt. Trotzdem bin ich froh wenn ich nicht stationär gehen muss sondern nach der ambulanten Behandlung wieder heim gehen kann. Im Krankenhaus ist man eingeschränkt. 

Antwort
von user6363, 45

Unser einziges Klinikum ist korrupter als das Land woher ich komme, alle sind unfreundlich zu mir und allgemein mag ich es nicht dort zu legen. Bett ungemütlich, überall sterbende und kranke Leute, Krankenhausgeruch, alles weiß und so weiter. Zum Glück musste ich nur einmal im Krankenhaus wirklich liegen.

Antwort
von RobertMcGee, 29

Hab nur mal als Kind im Krankehaus gelgen, ein paar Tage.

Nichts für mich, fühle mich da zu sehr eingeschränkt bei und kann mir nicht 24 Stunden am Tag die selben Wände angucken, ansonsten hab ich nichts gegen Krankenhäuser

Antwort
von KleineLady, 15

Teils teils..hab nix gegen Krankenhäuser...
Wenn ich jemanden besuche ok...
Wenn ich selbst drinliege weiß ich das mir geholfen wird...ich kann dort sogar ganz gut schlafen.....aber nach 3 Tagen will ich wieder nach Hause...
Was ich nur hasse ist wenn man so unfreundlich ist und man nicht ernstgenommen wird

Antwort
von DerDritteMensch, 20

Nein. Schreckliches Essen und unfreundliche Krankenschwestern, die einen dazu zwingen aus dem Bett zu gehen und sich anzuziehen.

Gott sei Dank war ich in meinen 23 Jahren dort nur 3 mal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten