Frage von maddisle, 27

Ist Vollmilch wenn man trainiert schädlich?

Ein Kumpel von mir hat behauptet, dass man wenn man trainiert eher zu H-milch 1,5% Fett greifen sollte da alles andere eher schädlich ist, dabei ist 1,5 % Fett-Milch behandelt stimmt das? Oder hat Milchprodukte im Generellen eine Auswirkung auf den Körper?

Antwort
von DoppelJay, 13

Du brauchst Milch zum Muskelaufbau, und dabei ist es an sich egal, ob du Voll- oder H-Milch trinkst. Denn als ob schon jemals irgendjemand von Vollmilch fett geworden wäre ;) Oder halt keine Muskeln mehr bekommen hätte.

Kommentar von trainhardly ,

Nenne mir eine Person die Ahnung von Fitness/Training hat, die Behauptet, dass man Milch für den Muskelaufbau brauche!

Kommentar von DoppelJay ,

Der 8-malige Karate-Kumite-Meister Deutschlands, aber man sollte natürlich nur Milch trinken, wenn man keine Protein-Shakes trinkt.

Kommentar von trainhardly ,

Oder wie jeder normale Mensch Eiweiss-Reich essen. Protein Shakes sind nur zur Ergänzung und nach dem Training für die schnelle "Proteinlieferung" in den Muskel.
Milch ist leider eher schädlich oder nicht so (als Eiweissliferant) gut geeignet für Muskelaufbau, da diverse Stoffe in der Milch die Eiweiss aufnahme blockieren.
Deswegen schwören viele auf Ei eiweiss

Kommentar von DoppelJay ,

ok, wieder was gelernt! Danke :)

Antwort
von DrBronstein, 13

Vollmilch ist in Maßen nicht schädlich. Sie ist halt fett.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten