Frage von Cutepie0604, 42

Ist viel Wasser wirklich hilfreich beim abnehmen?

Antwort
von Pangaea, 17

Nicht wirklich.

Wasser ist eine kalorienfreie Flüssigkeit, und wenn du statt gezuckerter Limos, Säften und anderen kalorienreichen Getränken reines Wasser oder ungezuckerten Tee trinkst, sparst du Kalorien.

Aber es bringt nichts, wenn du mehr Wasser trinkst als dein Körper braucht. Zwei Liter am Tag sind reichlich, mehr zu trinken treibt dich nur öfter aufs Klo.

Antwort
von RedRose12345, 22

Wasser trinken ist auf jeden Fall gesund da es keine Kalorien und kein Zucker etc hat. Dementsprechend besser als irgendwas anderes zu trinken . Außerdem wird dein Hunger gestillt wenn du viel Wasser trinkst ( was aber nicht heißt dass man nichts mehr essen muss :D ). Auf der Waage allerdings kann es durchaus mal vorkommen dass du laut Anzeige nicht abgenommen oder sogar zugenommen hast . Das kommt aber daher dass du deinem Körper ja viel Flüssigkeit zugefügt hast.

Antwort
von ShimizuChan, 23

Ja :3 Wasser trinken unterstützt den Stoffwechsel (vor allem Morgens) und verbrennt Kalorien

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten