Frage von xXeVoXx, 110

Ist Verfärbtes sperma mit 13 schlimm?

Hallo erstmal ich habe zur zeit bemerkt das bei mir bei der Selbstbefriedigung ich sage mal (SB) mein sperma nicht weiß ist hatte noch keinen richtigen erguss (bin erst 13) und wenn dann kommt bloß sehr wenig dünnflüssig und nur wenig aber das ist nicht das Problem! Mein Problem ist das es (auf dem taschentuch) orange aussieht. Habe gelesen das blut im Sperma Prostatakrebs sein kann aber es sieht nicht aus wie Blut und es riecht auch nicht aus wie Blut . Muss ich jetzt Angst haben?

Antwort
von Dhalwim, 41

Hört sich etwas ungewöhnlich an. Meine's war schon (bin mir ziemlich sicher) immer weiß. Eine Untersuchung würde nicht schaden, oder du redest mit jemandem (wie z. b. deinem Vater oder Mutter) darüber.

Es kann harmlos sein, oder ein ernsthaftes Problem. Wie gesagt, eine Untersuchung schadet nie. (aber soweit Ich gelesen habe in vorherigen Kommentaren wie gesagt ist meine Meinung).

LG Dhalwim (hoffe das beste für dich).

Antwort
von Cyberfisch, 51

eine leichte gelbliche färbung ist schon normal keine angst

Kommentar von xXeVoXx ,

danke das beruhigt mich hab gelesen das es dran liegen kann wenn man sich wenig selbstbefriedigt . Aufjedenfall danke

Antwort
von minecraftS04, 63

Keine sorge, hatte z.b. auch mal kleine gelbe klumpen drin. Mach dir keinen kopf, solang es nicht regelmäßig wird sollte alles gut sein. Zur menge : das wird noch mehr, glaub mir ;)

Antwort
von newcomer, 61

gib bei deinem Urologen eine frische Spermaprobe ab und lass es dort beurteilen

Antwort
von NoobtellabrotV2, 53

Es kann auch Urin gewesen sein, trotzdem würde ich darüber mit jemandem reden.

Antwort
von InfectionHaze, 61

Nein, dass ist am Anfang völlig normal ! Mach dir keine Sorgen :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten