Ist vegetarisches / veganes Essen immer hallall?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also wenn du mal alkoholische Gerichte und jetzt auch sonstige ungewöhnliche Sachen wie Cannabiskekse ausklammerst und nur Obst, Gemüse, Milchprodukte oder halt Teigprodukte (und und und) betrachtest, denke ich schon dass da nichts verbotenes darunter ist.

Du kannst im Supermarkt alles ohne Fleisch und Alkohol eigentlich bedenkenlos kaufen und verzehren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich ist haram, was Deinem Körper schadet.

Ob vegetarische oder vegane Ernährung Deinem Körper schadet, ist nicht final geklärt; da sind sich auch die Fachleute nicht einig. Ganz klar aber ist, dass Du sorgfältigst darauf zu achten hast, das Du keine Mangelernährung betreibst, solltest Du Dich vegetarisch oder vegan ernähren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liquidchild
04.06.2016, 17:07

Die meisten Studien besagen, dass eine vegane Ernährung sehr gesund ist. Man hat ein weitaus niedrigeres Risiko auf Darmkrebs, Herzerkankungen, Übergewicht etc. Im Normalfall achtet man auch darauf, dass man keinen Mangel bekommt. Also alles Halal

0

Da der Veganismus sich komplett von tierischen Produkten fernhält, wird dem Tier auch kein Leid/Schmerz hinzugefügt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?