Frage von maierson, 136

Ist Urlaub in Mexico City gefährlich?

Würde gerne hin aber jeder rät mir ab! Was meint ihr?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kickflip99, 105

Hey! Ich war schon oft und lange da, es ist quasi meine zweite Heimat und ich kann dir sagen, dass es in dieser riesigen Stadt sehr auf den Stadtteil ankommt. Reist du mit jemandem, der sich auskennt? Ansonsten solltest du dich sehr genau informieren, wo es gefährlich ist und wo nicht. Generell ist Mexico City nicht gefährlicher als US-amerikanische Mega-Städte, denn auch dort gibt es No-Go-Areas.

Falls du als normaler Tourist fahren willst: Das historische Zentrum sowie der Bereich Chapultepec sind recht sichere Gegenden.

Antwort
von Bargh, 97

Schau mal hier:

https://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/MexikoSicherheit...

Sicherheitsstandards wie in Europa kannst Du dort nicht erwarten. Ich würde meinen Urlaub wo anders verbringen, aber das musst Du selbst entscheiden.

Antwort
von RhoMalV, 86

Mexico City gilt als gefährliches Pflaster.

Daher könntest Du Dich für ländliches Sightseeing entscheiden. Wie es in anderen Großstädten dort aussieht, lässt sich schwer sagen.

Antwort
von ingwar121, 82

Ich war schon ein paar Mal und alles super!

Kommentar von maierson ,

Danke für den Tipp mit der Milchpumpe. Haben sie jetzt hier gefunden:

http://testunu.de/milchpumpe-test/

Danke!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten