Ist Untergewicht in der Pubertät schädlich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es kommt ganz darauf an… Wenn beide Eltern Teile sehr schlank sind, so wie auch bei mir, dann ist das eher genetisch veranlagt & ist es daher völlig in Ordnung! Es gibt eben Leute die ihr zu Übergewicht neigen und es gibt Leute die eher dazu neigen nicht zuzunehmen… Ich zum Beispiel bin 22 Jahre alt 1,75 m groß und wiege lediglich 42 kg! Ich bin allerdings vollkommen gesund, Nicht magersüchtig und fühle mich auch gut mit meinem Gewicht… Ich esse völlig normal (teilweise sogar mehr als normalgewichtige) und von daher liegt das einfach an meinem erbgut ! Mach Dir also keine Gedanken, wenn du etwas unter dem Normalgewicht liegst… Du bist gut so wie du bist und solange du dich gesund fühlst ist doch alles in Ordnung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Untergewicht kann gesundheitlich schwere Folgen haben. Wenn du normal isst, solltest du schnellstens mal zum Arzt geht, damit der rausfindet, was das ist. Eine Freundin von mir hatte ähliche Probleme, bei ihr lag es an der Schilddrüse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung