Frage von RomanDerExperte, 72

Ist unsere Mama zu streng?

Meine Mutter ist alleinerziehend und hat zwei Kinder - mich (m/16) und meine Schwester (w/13)

Ich komme eigentlich gut mit ihr zurecht, aber meine Schwester im Moment überhaupt nicht. Sie findet es ungerecht, dass sie im Gegensatz zu mir nur sehr wenig darf. Aber sie darf genau so wenig wie ich als ich noch in ihrem Alter war und wenn sie in meinem Alter ist wird sie auch so viel dürfen wie ich jetzt. Meine Mutter ist da sehr konsequent und verhandelt da auch meistens nicht.

Sie muss z.B. abends täglich um 20 Uhr im Bett sein, jetzt in den Ferien um 21 Uhr - fertig und ausgezogen im Bett unter der Decke liegen. Sie kann jederzeit das Bad aufsuchen, kann sich daher genug Zeit dafür lassen. Ist sie nicht pünktlich um 20:00/21:00 im Bett, muss sie am nächsten Tag eine halbe Stunde eher schlafen gehen. Als jetzt in der EM Deutschland gespielt hat, durfte sie das natürlich mit uns gucken.

Sie darf 14 Stunden pro Woche fernsehen, was sie sich über die Woche selbst einteilen darf. Wir haben zwei Fernseher im Haus, im Wohnzimmer und in meinem Zimmer (selbst gekauft). Mama und ich gucken nur recht selten.

Sie hat noch kein Handy, sie wird im September zu ihrem 14. Geburtstag eins von Mama geschenkt bekommen. Ein ziemlich gutes Handy sogar. Aber alle aus ihrer Klasse haben schon längst eins. Ich habe auch erst zu meinem 14. Geburtstag eins gekriegt.

Wir haben im Haus einen Computer, den wir nur für die Schule benutzen dürfen, und dürfen keinerlei Spielkonsolen haben.

Meine Schwester bekommt 20€ Taschengeld im Monat.

Sie ist in der Schule sehr gut, einmal hat eine Lehrerin angerufen, weil sie den Unterricht massiv gestört hat, da hatte sie zwei Wochen Hausarrest

Ja, das war das wichtigste denke ich.

Sie findet, dass unsere Mama viel zu streng ist und streitet sich andauernd mit ihr. Ich komme sehr gut mit beiden klar, und wie gesagt: für mich galt in dem Alter dasselbe, mittlerweile darf ich mehr

Also was meint ihr dazu?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von beangato, 34

Deine Mutter ist nicht zu streng. Ihre Konsequenz ist da sehr zu loben.

Es ist das Schicksal der kleineren Geschwister, alles erst so spät zu dürfen wie die älteren Geschwister.

War bei meinen Kindern auch nicht anders. Hausarrest bekamen meine Kinder allerdings nie.

Wirke mal in dem Sinn auf Deine kleine Schweter ein.

Kommentar von beangato ,

Danke für den Stern :)

Antwort
von Ibitz, 19

Ich bin w/14 und darf auch nicht viel vor allem wenn es ums Handy usw. geht. Das WLAN ist bei uns eigentlich nur bis 9 Uhr angeschaltet (ohne WLAN hab ich nicht viel zu tun) und dann muss ich ruhig sein und darf nicht mal mit meinem Bruder (m/16) reden. Das Laptop von meinem Vater das ich benützen darf ist immer im Keller unten weil meine Mutter denk ich bin zu oft dran. Auch und ein Fernseher haben wir gar nicht. Mein erstes Handy (HTC Wildfire) hatte ich mit 13 glaub ich bekommen (Das war aber voll schlecht könnts ja mal googlen). Mein 2. Handy (Samsung Galaxy S3) war eigentlich gut aber das alte von meiner Mutter. Der Akku ist jetzt sehr schnell leer. Taschengeld bekommen wir keines. Nur manchmal bisschen Geld wenn wirs brauchen. Und wegen solchen Sachen und anderes hab ich oft Streit mit meiner Mutter.

Also naja du und deine Schwester haben es echt schön. Sie sollte zufrieden sein und eurer Mutter mal Danke für all das sagen.

Antwort
von L0ckey, 16

Nein ich find den plan von eurer Mutter super ich wäre so froh wen meine Mutter so wäre sie macht alles richtig ;)

Antwort
von FrauJessica, 28

Ich denke das es zwar hart ist aber an der Art und Weise wie du deinen Beitrag geschrieben hast sieht man, dass deine Mutter euch gut erzieht und ihr keine unintelligenten und verzogenen Blagen seit.

Antwort
von Menuett, 9

Ich denke, deine Mutter erzieht euch nicht altersgemäß. Hört sich eher so nach Kaserne an.

Man kann doch nicht für 2 unterschiedliche Personen die gleichen Regeln machen...

Wenn das für Dich gut war, bedeutet das keineswegs, dass es auch für Deine Schwester gut ist.

Vor allem - null Erziehung zu Eigenständigkeit und Eigenverantwortung.

Antwort
von DesbaTop, 36

Naja, schwer zu sagen. Das mit dem Handy würde ich nicht so machen. Alleine schon damit sie auch im Notfall immer erreichbar ist.

Auch die Uhrzeit würde ich auflockern auf 22 Uhr. Oder besser gesagt so, dass sie mindestens 8 Stunden schlaf bekommt.

Taschengeld und Fernsehen finde ich voll ok.

Was den PC betrifft kann ich das garnicht nachvollziehen^^ Die Spielekonsolen kann ich ebenfalls nicht nachvollziehen.

Antwort
von junnn, 12

Die erziehungs Methode deiner Mutter erachte ich als gut. Wahrscheinlich fördert das die Intelligenz deiner Schwester. Vielleicht sollte man sie aber n Bissel länger aufbleiben lassen

Antwort
von kiniro, 41

Auch wenn für dich in dem Alter das Gleiche galt, finde ich es ungerecht.

Deine Mutter täte besser daran, wahrzunehmen, dass deine Schwester nicht du ist, sondern eine eigenständige Persönlichkeit.

Antwort
von Juliana19092002, 38

Das ist schon ziemlich streng, ich (W/13) habe mein erstes richtiges Handy zwar mit 13 bekommen, aber an den Computer und den Fernseher darf ich solange und so oft ich will. Ich bekomme ich 20€ im Monat. Das mit 20h im Bett ist schon SEHR extrem.

Antwort
von Lusche79, 10

Meine meinung.:

Ja, allerdings habe ich auch eine ziemlich gechillte mum (eigenen Pc, Fernseher, etc... und darf das auch benutzen wann wo und wie ich will).

Subjektive Meinung:

Taschengeld ist ok, fernsehen einteilen ist auch ok (ich kucke 3-4stunden in der woche), nur die schlafenszeit würde ich auflockern so 1-2 stunden nach hinten. (ich bin eine nachtmensch!). Des mit dem Handy ist aber schwachsinn. Wie soll sie sich melden falls irgendwas passiert (schulweg, etc...)? Und 2 Wochen Hausarest, weil sie 45 minuten nicht ruhig sein konnte? Das ist auch ziemlicher schwachsinn, nen Monat kein Taschengeld oder so, aber doch keine 2 Wochen.

Mehr von meiner meinung:

Meiner ansicht nach ist sie eine "Helikopter Mutter".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten