Frage von xsummerlovex, 447

Ist unsere Liebe legal wenn es Eltern erlauben?

Also damit ihr meine Situation besser verstehen könnt: ich bin weiblich und 12.

Seitdem ich klein bin kümmert sich der Sohn eines guten Freundes um mich immer.

Er ist mittlerweile 23 und ist immer noch zuckersüß zu mir und wir haben fast ein Geschwister Verhältnis (nur halt ohne Streit). Also bei uns ist es ganz normal in einem Bett zu schlafen oder es ist auch nicht mehr schlimm uns nur in Unterwäsche zu sehen.

Mittlerweile (also seit ca 1,5 Jahren) entwickle ich sehr starke Gefühle für ihn. Ich hab ihm das auch gesagt also offen mit ihm über meine Gefühle geredet. Er meinte das er mich auch lieben würde aber ich zu jung sei und das nicht in Ordnung sei (also er ist sehr vernünftig und ein ordentlicher Kerl!).

Eigentlich schon immer heißt es bei uns im Freundeskreis wir sollen mal heiraten. Ich hab mit meiner Mutter auch über meine Gefühle geredet und sie meinte, er wäre so ein lieber toller Typ da würde sie ein Auge zudrücken das er schon 23 ist.

Hiermit stellt sich für mich die Frage: wäre unsere Beziehung "legal" oder "in Ordnung" (ich weiß das sie in meinem Alter nie zu 100% in Ordnung wäre) wenn unsere Eltern einverstanden sind?

Vielen Dank für Antworten.

P.S.: wer meint ich wäre zu jung und nicht reif genug für eine Beziehung: bin ich sehr wohl denn ich bin für mein Alter sehr erwachsen (meine Freunde sind alle 15+ Jahre alt weil die nicht so kindisch sind wie die in meinem Alter)

Antwort
von habakuk63, 170

Liebe ist nie illegal! Solltes es zu körperlicher Annäherung kommen, muss nicht GV sein, wird es für deinen "Kümmerer" schwierig bis strafbar.

In verschiedenen Paragrafen ist recht klar festgelegt, dass eine wie auch immer geartete sexuelle Beziehung eines Menschen ab 21 Jahren zu Menschen unter 16 Jahren SEHR kritisch betrachtet wird.

Bei der kleinsten sexuell orientierten Annäherung (vermutet, beschuldigt, eventuell gewesen), die den Behörden gemeldet wird, steht dein "Kümmerer" am Pranger und wenn es doof läuft auch vor Gericht.

Deine Liebe zu ihm und sein Wohlwollen für dich ist aber nicht illegal.

Kommentar von xsummerlovex ,

Wir würden uns bis zu meinem 16 Geburtstag nicht berühren (im sexuellen Sinne)

Kommentar von habakuk63 ,

Dann solltes es keine Probleme geben.

Expertenantwort
von Janiela, Community-Experte für Liebe, 75

Wie du an meinen Kommentaren lesen kannst, bereitet es mir schon fast Kopfschmerzen, wie uninformiert und vor allem ZAHLREICH uninformiert hier Menschen antworten, die eigentlich gar keine Ahnung von dem Thema haben, sondern eher nur gefährliches Halbwissen.

Lass dich erstmal nicht einschüchtern.

Dass er Liebe für dich empfindet und du für ihn, ist denkbar. Das war wahrscheinlich schon der Fall, bevor du geschlechtsreif geworden bist, immerhin liebst du auf eine gewisse Art ja auch deine Eltern und deine Freunde, ohne dass es da gleich um sexuelle Anziehung geht.

Was sich gerade verändert ist, dass zu der "unschuldigen" freundschaftlichen Liebe langsam auch romantische Liebe hinzukommt (die sich in sexueller Anziehungskraft äußern kann, es vielleicht schon tut, es höchstwahrscheinlich einmal wird). Auch das ist normal und denkbar. Einerseits, weil du jetzt geschlechtsreif bist/wirst (du denkst dadurch anders, du fühlst anders und du riechst auch für ihn anders), andererseits, weil Vertrauen für eine Paarbindung elementar ist und bei euch schon solide vorhanden.

Ein großer Unterschied zwischen euch ist, dass er bereits erwachsene sexuelle Bedürfnisse hat und du noch nicht so weit bist. Wenn ihr jetzt also zusammen kommen würdet, wäre es klar, dass du ihm nicht das "ganze Programm" bieten könntest. Stattdessen würde er, wenn du bis 16 jungfräulich bleiben willst, ganze vier Jahre sexuell enthaltsam sein müssen. Wie würdet ihr damit umgehen wollen? Soll er dann seine sexuellen Bedürfnisse mit Mädchen/Frauen seines Alters befriedigen und dabei trotzdem dein Freund sein? Oder müsste er wirklich auf dich warten, bis er 27 ist?

Ein anderer großer Unterschied ist natürlich, dass euch unterschiedliche Lebensinhalte beschäftigen, aber das kann man auch positiv nutzen. In zehn Jahren wird sich das relativiert haben.

Die Gesetzeslage verbietet sexuellen Missbrauch. Auch sexuelle Handlungen an/mit unter-14-jährigen sind erstmal verboten, aber hier muss man auch einräumen, dass die Gesetzeslage der Realität hinterher hinkt. Wenn ihr mit einander schlafen wollen würdet, weil DU es dringend wollen würdest, würde man ihn dafür nicht verurteilen. Aber es könnte trotzdem sein, dass er (wenn ihn jemand anzeigt) sich vor Polizei und Gericht verantworten muss und dass von dir in langen und anstrengenden Sitzungen verlangt wird, dich einem Psychologen zu erklären, der ein Gutachten über den Grad deiner Freiwilligkeit und geistigen Reife anfertigt.

Sex zwischen euch wäre also streng gesehen nicht legal, man würde aber in Deutschland nicht ein glückliches Pärchen auseinanderreißen, wenn es beide wirklich und aufrichtig gewollt haben. Jedoch könnte Sex trotzdem Probleme für euch nach sich ziehen, die sehr unangenehm sind. Und noch viel wichtiger: Der Grund, warum man unter 14 keinen Sex zulassen will ist, dass besonders junge Mädchen sich oft mehr zutrauen als sie seelisch verkraften. Wenn du beispielsweise über Sex nachdenkst und neugierig darauf bist, bedeutet das nicht automatisch, dass du seelisch schon gut damit klarkommen würdest, welchen zu haben. Dafür stehen deine Karten in zwei bis vier Jahren deutlich besser.

Eine Beziehung zwischen euch ohne Sex wäre selbstverständlich erlaubt. Eine Beziehung ist nämlich ein geistig-emotionales Konstrukt. Es gibt keine objektiven Kriterien dafür, wann eine Beziehung eine Beziehung ist. Eine Beziehung ist genau dann eine Beziehung, wenn beide Partner sich darüber absprechen, ihre Beziehung zu einander eine "Beziehung" zu nennen. Dafür bräuchtest du nicht einmal die Einwilligung deiner Eltern. Konkret dürft ihr ohne jeglichen gesetzlichen Trubel auch Händchen halten, (unsexuell) schmusen, etwas mit einander unternehmen und euch auch küssen, sofern das Küssen noch nicht sexuellen Charakter annimmt.

Es wäre aber auch mit Herausforderungen verbunden, von denen ihr noch nicht wisst, wie ihr das eigentlich bewältigen wollt. Wie geht ihr damit um, dass er keinen Sex bekommt, obwohl er ihn wollen wird? Wie geht ihr damit um, wenn ihr unter vier Augen seid und er scharf auf dich wird? Wie geht ihr damit um, wenn du plötzlich doch nicht mehr warten willst, er aber der Meinung ist, dass es für dich zu früh wäre?

Ich halte es für recht wahrscheinlich, dass ihr das Thema noch zwei Jahre ruhen lassen könntet und dass sich dann gefühlsmäßig nicht viel geändert haben wird. Ihr mögt euch, liebt euch, könnt euch super riechen - eigentlich kann es nur besser werden.

Antwort
von Sunnycat, 177

Egal ob es deine Eltern erlauben oder nicht, würde sich der junge Mann strafbar machen, wenn er mit dir was anfangen würde, das Gesetz verbietet so etwas. 

Antwort
von FSD21, 114

Ich möchte dir sehr dringend den Rat geben es sein zu lassen! Es geht hier weniger um den Altersunterschied als um den Erfahrungsunterschied:

Wenn ich daran zurückdenke wie ich, meine Freundinnen und Freunde in dem Alter waren, dann kann es nichts werden! Du lebst im Moment in einer völlig anderen Welt während dein Freund schon lange im echten Leben angekommen ist (Geld verdienen, Rechnungen bezahlen...).

Ich schreibe das nicht um dich zu verletzen, sondern weil ich dich davon abhalten möchte einen Fehler zu machen!

Genieße deine Kindheit und mach sie nicht kaputt!!

Ob das ganze legal wäre hängt zum einem von deinen Eltern und dem Stadium eurer Beziehung ab.

Der Punkt der mich am meisten stört ist aber dein Freund selbst:

Welchen Grund sollte ein 23-jähriger haben, mit einer 12-jährigen eine Beziehung einzugehen?

Ich kann noch so sehr versuchen mich in die Situation hineinzuversetzen, aber ich erkenne keinen Grund. Dazu kommt dass er gesagt hat, du bist zu jung für eine Beziehung. Daraus ergeben sich 2 Möglichkeiten:

1. Dein Freund heuchelt seine Gutmütigkeit nur um dich ausnutzen zu können.

2. Dein Freund meint diese Aussage ehrlich und es gibt keinen Grund, wieso du diese Frage überhaupt stellst, da er niemals eine Beziehung mit dir anfängt!

Außerdem setze ich bei einem 23-jährigen die geistige Reife vorraus, dass er erkennt, welche Schäden diese Beziehung bei dir anrichten kann.

Es ist also egal wie ich es betrachte, ich komme immer wieder auf die Lösung, dass diese Beziehung schlecht ausgeht.

Kommentar von xsummerlovex ,

Mit zu jung meinte er wegen dem Altersunterschied. Er meinte auch mal er würde auf mich warten bis ich alt genug bin (also bis unsere Beziehung zu 100% legal sei)

Kommentar von FSD21 ,

Das ist mir Bewusst.

Ich denke nicht, dass man dich noch umstimmen kann: Du möchtest hier nur hören das alles in Ordnung ist, keiner ein Problem damit hat und eure Beziehung legal ist, ABER ich finde es nicht ok, es ist moralisch verwerflich und zum jetzigen Zeitpunkt illegal (nach blackforestlady)!

Ich erkenne hier sogar Spuren von Maipulationstechniken, weswegen ich deinem Freund misstraue und dir wie gesagt davon abrate.

Ich kann dir nur die Chance geben dein Leben nicht zu versauen, ob du sie annimmst ist deine Sache.

Antwort
von Ostsee1982, 65

"Bei uns im Freundeskreis" Eine 12jährige und ein 23jähriger haben wohl kaum einen gemeinsamen Freundeskreis. Es ist auch gut und richtig von ihm eine Beziehung zu dir abzulehnen. Du bist ein Kind, er ein Erwachsener und das ist keinesfalls in Ordnung, auch nicht die Reaktion deiner Mutter. Wenn das jemand zur Anzeige bringt dann kommt er in richtige Schwierigkeiten. Wie erwachsen du dich fühlst ist uninteressant.


Kommentar von xsummerlovex ,

Mit bei uns im Freundeskreis meine ich mit Freundeskreis der Eltern und so.

Antwort
von SeBrTi, 48

Also das eure Eltern solch eine Beziehung für gut heißen..find ich schrecklich...

Jede 12 jährige würde von sich aus behaupten das sie reif ist. Bist du ehrlich gesagt nicht, dir fehlt es an Lebenserfahrung. 

Auch wenn ihr euch nicht anfasst bis du 16 bist er ist momentan 23...Ich weiß nicht wir er tickt und was für sexuelle Erfahrungen hat und was für ein sexuellen trieb er hat aber großteils der Jungs in dem Alter wollen sexuelle Erfahrung sammeln und bis ihr GV haben könnt ist er 27..

Antwort
von dieanonymste, 33

Nein, leider nicht:/ wenn er über 21 und du unter 14 bist, kann er sich sogar strafbar machen, wenn ihr miteinander schlaft! Entweder wartest du noch 6 Jahre, wenn ihr es ernst meint, oder du gibst dir Mühe, ihn zu vergessen! Und achte darauf, dass sich keine weiteren Gefühle dazu entwickeln. Das ist hart und ich kann auch verstehen, wenn es dir nicht leicht fallen wird;/

Kommentar von xsummerlovex ,

Er meinte er würde auf mich warten, egal wie lange er auf mich warten muss

Antwort
von N3kr0One, 166

Eine Beziehung kannst du gerne eingehen, wenn ihr das beide wollt und ihr die Erlaubnis eurer Eltern habt. Er kann ja für sich entscheiden, bei dir wird es ohne Einverständnis der Eltern extrem schwierig. Aber das ist ja gerade nicht das Problem.
Sex allerdings ist verboten, da müsstest du noch ein paar Jahre warten. Er würde sich dann auch strafbar machen und das würdest du ihm bestimmt nicht antun wollen.

Antwort
von user8787, 200

Das Eltern so eine Beziehung erlauben würden ist völlig absurd. Das hätte strafrechtliche Konsequenzen, schließlich bekäme auch das Umfeld alles mit. 

Dein Schreibstil ist für eine " 12 jährige " beeindruckend, dein Thema polarisiert .

Ich hege Zweifel.....

Kommentar von xsummerlovex ,

Nein ich könnte dir meinen Instagram Namen geben oder meine Nummer dann könntest du dich vergewissern 

Kommentar von user8787 ,

Ich habe kein Interesse....aber, ich bin Mutter . 

Käme eine 12 jährige in meine Praxis die mit einem 23 jährigen liiert ist würde ich das Jugendamt informieren. 

Kommentar von AFGBratwurst ,

Der Schreibstil ist ok, allerdings nicht beeindruckend.

Antwort
von AntwortMarkus, 150

Du bist noch ein Kind. Auch wenn du oder dein Freund dir etwas anderes einreden.  

Das Jugendamt und die Polizei sollten dringend informiert werden, wenn deine Eltern es billigen,  dass du mit diesem Erwachsenen im einem Bett schläfst.  Es schadet deiner Entwicklung wie man schon deutlich an deinem Verhalten erkennen kann.


Kommentar von KuroMisa ,

Ich habe früher auch mit meinem Cousin in einem Zelt geschlafen.. Und ich lebe noch!

Kommentar von AntwortMarkus ,

Wolltest du ihn auch heiraten? War es auch ein Bekannter aus der Nachbarschaft?  Zum Glück bringen nicht alle Sexualstraftäter  ihre Opfer um.  "Nur" ihre Seele. 

Antwort
von KuroMisa, 121

Irgendwann würde dieser Alterunterschied sowieso egal sein. Aber du musst bedenken, dass ein 23 jähriger andere Interessen und Bedürfnisse hat, als du, egal wie reif du bist. Sex ist demnach tabu, egal ob die Eltern das erlauben oder nicht..

Kommentar von xsummerlovex ,

Wir würden uns bis zu meinem 16 Geburtstag nicht berühren.

Kommentar von KuroMisa ,

Ich weiß ja nicht, wie erfahren er in der Richtung ist.. für viele Männer in diesem Alter ist das ziemlich schwer, so lange zu warten. Aber wenn ihr das beide wirklich schafft, dann Hut ab! Und alles gute euch beiden! :)

Kommentar von xsummerlovex ,

Er meinte er würde so lange wie es braucht auf mich warten :)

Antwort
von ShinyShadow, 147

1. Wenn ein 23jähriger Kerl bei einem Mädchen in deinem Alter von "Liebe" redet, ist er meiner Meinung nach kein ordentlicher Kerl.

2. Jeder in deinem Alter behauptet, er wäre sehr erwachsen für sein Alter... Jeder meint, er wäre den anderen voraus.

3. Ihr könnt zusammen sein, soviel ihr wollt, solange ihr die Finger voneinander lasst, bis du 14 bist...

Antwort
von blackforestlady, 121

Das sagt doch wohl alles aus.

Sexueller Missbrauch von unter 14-Jährigen

Sexuelle Handlungen Volljähriger an Kindern unter 14 gelten als Missbrauch. Dabei drohen Freiheitsstrafen zwischen sechs Monaten und zehn Jahren.

Sex mit Schutzbefohlenen ist strafbar

Sex mit Schutzbefohlenen Personen unter 16 Jahren, die jemandem zur Erziehung, Ausbildung oder zur Betreuung in der Lebensführung anvertraut sind ist verboten, ebenso auch Sex mit leiblichen oder angenommenen Kindern unter 18 Jahren. Im Falle eines Verstoßes kann eine Geldstrafe oder eine Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren verhängt werden.

Sex mit unter 18-Jährigen kann strafbar sein

Sex mit Jugendlichen unter 18 Jahren ist für Jugendliche und Erwachsene verboten, wenn dabei eine Zwangslage ausgenutzt wird. Für Volljährige ist Sex mit Jugendlichen unter 18 Jahren nicht erlaubt, wenn Entgelt geleistet wird. Bei einem Vergehen kann eine Geldstrafe oder eine Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren verhängt werden. Ebenfalls strafbar ist Sex mit Jugendlichen unter 16 Jahren, wenn Personen über 21 Jahre dabei die fehlende Fähigkeit des Opfers zur sexuellen Selbstbestimmung ausnutzen.

Kommentar von xsummerlovex ,

Wenn dann würden wir uns bis zu meinem 16 oder 18 Geburtstag nicht berühren.

Kommentar von Ostsee1982 ,

Natürlich... Weil ein 23-jähriger 4-6 Jahre auf sexuellen Kontakt verzichtet, mit dir im Kinderzimmer sitzt, Justin Biber hört und Orangensaft schlürft.

Antwort
von kath3695, 35

Eine Beziehung ist immer legal. Nur Sex nicht unbedingt.

In eurem Fall wäre Sex nicht legal und Deine Eltern könnten vor Gericht gegen ihn vorgehen.

Antwort
von greenhorn7890, 123

Egal ob Erlaubnis oder nicht. Sexuelle Handlungen sind nicht gestattet, wenn man unter 14 ist. Das heißt der Junge man macht sich Strafbar sobald er dir einen intensiven Zungenkuss gibt.

Kommentar von xsummerlovex ,

Wir würden uns bis zu meinem 16 Geburtstag nicht berühren im sexuellen Sinne.

Kommentar von greenhorn7890 ,

Gar nicht? Auch kein Kuss? Das werdet ihr nciht durchhalten.

Ab dem 14. Lebensjahr wäre es übrigens ok.

Antwort
von hydrahydra, 168

Auch deine Eltern dürfen dir nicht erlauben, was per Gesetz verboten ist. Und es ist auch völlig egal, für wie reif du dich hältst - es zählt dein körperliches Alter.

Kommentar von Janiela ,

Dem Gesetz geht es um Sex und Missbrauch. Gefragt wird hier nach einer Beziehung. Zwei Paar Schuhe. Beziehungen waren, sind und bleiben in Deutschland legal, egal wie alt die Beteiligten sind.

Kommentar von greenhorn7890 ,

Aber zu einer Beziehung gehören auch sexuelle Handlungen. Auch ein Zungenkuss würde als eine solche Handlung gewertet werden können.

Kommentar von Janiela ,

Wer schreibt das vor, dass zu einer Beziehung sexuelle Handlungen gehören? Ich habe jedenfalls noch Zeiten erlebt, in denen eine Beziehung beim Händchenhalten angefangen hat. Mag ja sein, dass es dann irgendwann zu sexuellen Handlungen kommt, aber WANN das ist, ist von Paar zu Paar verschieden. Bei manchen am ersten Tag, bei anderen erst nach fünf Jahren.

Kommentar von Ostsee1982 ,

Richtig! "Eine Beziehung beim Händchen halten angefangen hat". Warst du da auch 12 und er 23? Wenn das bei einem 23jährigen normal ist, über mindestens 2 Jahre auf Zungenküsse und jegliche Sexualität zu verzichten dann weiß ich nicht was du für Vorstellungen von einer Partnerschaft hast. Zudem ist sie keine Jugendliche sondern ein KIND. Wenn sich ein Erwachsener eine Partnerschaft auf Augenhöhe mit einem Kind vorstellen kann und ihr sagt, dass er sie liebt dann läuft da was ganz gewaltig schief. So etwas noch herunter zu spielen und zu verharmlosen da kann bei dir auch was nicht richtig laufen.

Kommentar von Janiela ,

Ich glaube eher, dass du die Situation dramatisierst.

Wann es über das Händchenhalten hinaus geht, unterscheidet sich von Paar zu Paar. Hatte ich auch schon geschrieben. Eigentlich bin ich davon ausgegangen, dass du das lesen würdest, bevor du antwortest. Macht mir nicht den Eindruck.

Wann ein Kind ein Jugendlicher wird, ist vor dem Gesetz und in der Sozialwissenschaft sehr unterschiedlich. Das Gesetz sagt "14", die Sozialwissenschaft sagt "Eintritt in die Pubertät" - ich bin eher auf der Wissenschaftlerseite als auf der Seite der Gesetzeskonventionen. 

Ferner hat sie doch erklärt, dass er sich eben keine Beziehung auf Augenhöhe mit ihr vorstellen kann, also woher nimmst du, dass er sich eine Beziehung mit ihr vorstellen kann? Ich kann's dir sagen: Das denkst du dir schlicht und ergreifend aus. Es entbehrt jeder faktischen Grundlage.

Und wenn schon was schief läuft, wenn ein Erwachsener einem Kind sagt, dass er es liebt, dann möchte ich hiermit alle Eltern der Welt an den Pranger stellen. Die lieben ihre Kinder nämlich auch, selbst wenn diese gerade mal fünf oder sechs Jahre alt sind. Nicht der Familienfreund der Fragestellerin ist derjenige, der Liebe mit sexuellem Interesse gleichsetzt, sondern du bist es (und scheinbar ein paar Leute mehr). Wer ist jetzt der Perverse? Derjenige, der einen Begriff von Liebe verwendet, von dem keiner von uns weiß, wie er eigentlich gemeint ist? Oder diejenigen, die beim Begriff Liebe sofort an sexuelle Begehrlichkeiten denken?

Was bei mir läuft und woran nicht nur du dich störst ist einfach nur, dass ich die Frage beantworte und nicht so tue, als ob meine persönliche moralische Bewertung der Situation als Antwort auf die Frage geeignet wäre. Die Frage ist: "Ist das legal, unter den Voraussetzungen eine Beziehung zu haben?" Und die Antwort ist, ob es dir schmeckt oder nicht: "Ja. Aber ihr dürft offiziell noch keinen Sex haben."

Ich kann deine Empörung und dein Kopfkino verstehen, aber ich kann eben auch den Kopf weit genug aufmachen, um mir ein Szenario vorstellen zu können, das anders aussieht.

Eure Ansichten, gerade die kriminalisierenden, finde ich sehr viel sexualisierender, perverser, nötigender und pornografischer als die Vorstellung, dass ein 23jähriger sich vorstellen könnte, in zwei-drei Jahren mal mit dem (jetzt noch 12jährigen) Mädchen zusammen zu kommen, dem er vertraut und das ihm viel bedeutet.

Kommentar von hydrahydra ,

"Wann ein Kind ein Jugendlicher wird, ist vor dem Gesetz und in der Sozialwissenschaft sehr unterschiedlich." - Da es hier aber um Fragen der Legalität oder Illegalität geht, ist allein wichtig, was vor dem Gesetz gilt. Da ist deine persönliche Einstellung aber mal sowas von egal...

"Wer ist jetzt der Perverse?" - Wer bei einer Beziehung davon ausgeht, dass Sex dazu gehört, ist also pervers? Ah ja... Und ja, der Fragestellerin geht es um eine Beziehung, so theoretisch die auch sein mag.

"dann möchte ich hiermit alle Eltern der Welt an den Pranger stellen. Die lieben ihre Kinder nämlich auch" - Und ein paar Sätze weiter faselst du was von unterschiedlichen Liebesbegriffen, die du jetzt selber vermengst. Oh, die Ironie...

"Was bei mir läuft und woran nicht nur du dich störst ist einfach nur,
dass ich die Frage beantworte und nicht so tue, als ob meine persönliche moralische Bewertung der Situation als Antwort auf die Frage geeignet wäre." - ...schreibt diejenige, die auf Fragen nach der (Il)Legalität mit einer sozialwissenschaftlichen Sicht kommt, die hier keine Rolle spielt. Die Ironie tut ja fast schon weh!

Antwort
von CaptnCaptn, 67

Bei aller Liebe aber wie kann man mit 23 eine 12-jährige "lieben"???? Mit 23 haben wir uns eigentlich nur für gleichaltrige bzw. minimal jüngere Frauen interessiert die sahen dann aber auch mit 20 alt genug aus. Aber was findet denn ein 23-jähriger an einer 12-jährigen attraktiv? Du bist noch ein Kind nicht mehr und nicht weniger. Wärst du wenigstens schon so um die 16 könnte ich das ja noch irgendwo verstehen (da viele in dem Alter deutlich älter aussehen als sie sind) aber mit 12 siehst du genau danach aus was du auch bist, nämlich nach einem kleinem unschuldigem Kind. Vor allem was denken dann bitte die Leute von ihm wenn sie euch miteinander sehen??

Das ihr bis zu deinem 16. Geburtstag mit sexuellen Handlungen warten wollt ist ja ganz nett, aber ich war auch mal 23 und in dem Alter kenne ich niemanden der bereit wäre 4 Jahre auf jegliche sexuelle Handlung zu verzichten (ihr dürft euch ja nicht einmal küssen), vorallem will man in diesem Alter auch eine Frau die ungefähr gleich erfahren ist wie man selbst...

Aber nochmal: Wie kann man mit 23 ein 12-jähriges Kind attraktiv finden????

Kommentar von xsummerlovex ,

Wir haben zusammen schon sehr viel erlebt und Erlebnisse und Zeit zusammen schweißt zusammen.  Ich bin lässig drauf und werde vom Aussehen her von Leuten die mich nicht kennen für 16 geschätzt. Manche Leute denken wir werden Bruder und Schwester weil wir wie Herz und Seele zusammen sind. Haben uns in 12 Jahren fast noch nie gestritten und wenn nur wegen kleinen Sachen. 

Kommentar von CaptnCaptn ,

Kindchen....also mal ehrlich. NIEMAND aber auch wirklich NIEMAND schätzt ein 12 jähriges Kind auf 16 ein. In diesen 4 Jahren gibt es soviel Veränderung im weiblichen Körper sowohl psychisch als auch äußerlich. 14 hätte ich dir vielleicht noch abgenommen, aber 16??

Davon abgesehen: Such dir jemanden der geistig und körperlich in deinem Alter ist und nicht jemanden der mit 23 Jahren schon deutlich mehr an Erfahrung hat...

Alles an dieser Beziehung klingt so falsch, ich werfe ihm nichts vor aber um mit 23 Jahren auf 12 jährige zu stehen muss man schon etwas anders veranlagt sein. Ich könnte verstehen wenn er dich als kleine Schwester sieht, aber eine Beziehung? Oh man...

Antwort
von M1603, 142

P.S.: wer meint ich wäre zu jung und nicht reif genug für eine Beziehung: bin ich sehr wohl denn ich bin für mein Alter sehr erwachsen (meine Freunde sind alle 15+ Jahre alt weil die nicht so kindisch sind wie die in meinem Alter)

Wer so einen Zusatz schreiben muss, um seine Aussagen zu verteidigen, kann so reif gar nicht sein. In deinen Traeumen vielleicht.....

Kommentar von xsummerlovex ,

Ich wollte diesen Absatz nicht schreiben aber ich hatte mal einen anderen Account hier und dann kam in den Antworten das ich nicht reif dafür bin und deswegen hab ich es hingeschrieben um solche Antworten zu vermeiden.

Kommentar von M1603 ,

Solche Antworten kommen natuerlich berechtigterweise, ob nun mit oder ohne Zusatzinformation. Da helfen dir auch deine 15jaehrigen Freunde nicht. Und wenn du tatsaechlich so reif waerest, dann wuerdest du von selbst erkennen, dass an deiner Situation etwas nicht stimmen kann.....

Uebrigens sehr erschreckend, was du fuer Eltern zu haben scheinst. Die koennen wohl gar nicht erwarten Grosseltern zu werden....

Antwort
von TailorDurden, 69

Du bist zu jung und noch nicht reif genug für eine Beziehung :-)

Antwort
von TreudoofeTomate, 87

Nein, ist sie nicht. Daran kann auch das Einverständnis deiner Eltern nichts ändern. Ganz im Gegenteil, die machen sich strafbar wegen Kuppelei.

Antwort
von mrbigget94, 62

Du solltest dir Menschen in deinem Alter suchen ! Ein 23 Jähriger kann im normalfall , ausser er ist ein Pädophiler , mit einer 12 Jährigen nichts anfangen denn

1.) Er hat andere Interessen und braucht Frauen mit Erfahrung  keine Mädchen

2.) Er hat Verpflichtungen wie Miete zahlen und kann ein Mädchen das in die 5. Klasse geht nicht gebrauchen !

3.) Es ist gesetzlich Verboten

4.) Du darfst kein Se*X haben!

5.) Du bist noch zu unreif für einen International Volljährigen Menschen

6.) Sollte es sich wagen etwas mit dir anzufangen, kann er eine Straftat begehen und sehr lange ins Gefängnis gehen.

Tipp: Such dir jemand in deinem Alter und vergiss es oder probiere es in 6 jahren oodr in 10 jahren noch einmal , denn da interessiert das keinen mehr

Antwort
von Annelein69, 113

Das ist auch nicht legal wenn deine Eltern das erlauben.

Du müßtest mindestens 14 sein und er noch unter 21,dann ginge das,aber so nicht.

Wenn euch da jemand anzeigt,hat dein Freund ein ernsthaftes Problem.Wobei ich nicht verstehen kann,dass ein 23 jähriger etwas mit einer 12 jährigen anfängt und deine Eltern das auch noch gut finden würden.

Kommentar von Janiela ,

Du sprichst hier von Sex. Die Frage betrifft eine Beziehung. Eine Beziehung kann man auch ohne Sex führen und das ist laut Gesetz nicht einmal Siebenjährigen verboten.

Kommentar von Annelein69 ,

Was glaubst du denn auf was das am Ende hinauslaufen soll?

Antwort
von Kasumix, 35

Naiv ;) mehr kann ich nicht sagen.

Antwort
von hauseltr, 93

Egal was du hier schreibst, es ist verboten!

Sexueller Missbrauch von unter 14-Jährigen

Sexuelle Handlungen Volljähriger an Kindern unter 14 gelten als
Missbrauch. Dabei drohen Freiheitsstrafen zwischen sechs Monaten und
zehn Jahren.

http://www.t-online.de/eltern/jugendliche/id_49354752/jugendschutzgesetz-2016-ab...

Kommentar von ersterFcKathas ,

Genau so ist es !!!

Kommentar von xsummerlovex ,

Wir würden vor meinem 16 jährigen Geburtstag keinen Sex haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community