Frage von Phillipsfragen, 54

Ist unsere Beziehung noch zu retten oder stehen wir vor dem aus?

Hallo ich bin 18 und meine Freundin ist 16. Wir haben uns gestern getrennt und sprechen nachher (morgens) nochmal und gucken ob wir es nicht doch nochmal versuchen. Wir besprechen alle Probleme etc.

Mein Problem ist einfach, dass sie trinkt. Sie meint sie trinkt sich nur an und betrinkt sich nicht, jedoch meint sie es könne immer passieren und nur deshalb würde sie nicht untreu sein. Ich weiß, dass es so ist, jedoch hab ich einfach immer Panik wenn sie irgendwo feiert (naja gut sie ist meistens nur auf Geburtstagen) und dort dann doch betrunken wird.

Überreagiere ich da ?

Ich hab damit halt schlechte Erfahrungen gemacht in der Kindheit (Vater damals getrunken etc)... jetzt hasse ich es wie die Pest und trinke selber auch nicht.

Ich krieg einfach immer Panik oder so wenn ich nur dran denke, dass sie besoffen iwo rumliegen könnte... auch wenns selten ist...

Hilfe

mfg

Antwort
von angelmint, 15

Für mich wäre das kein Grund die Beziehung zu beenden. Du kannst es ihr nicht verbieten und in dem alter ist es normal das man mal Alkohol trinkt.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Freundschaft, 3

Wenn ich das richtig interpretiere so ist der Alkoholkonsum das große Problem in deiner momentan in die Brüche gegangenen Beziehung und so ganz bagatellisieren möchte ich diese Angelegenheit nicht. Erwachsene Menschen haben zuweilen Probleme ihr Trinkverhalten in den Griff zu bekommen und bei einem 16 jährigen Mädchen dürfte diese Gefahr mindestens ebenso groß sein. Schon alleine deswegen gibt es zwischen euch beiden ernsthaften Gesprächsbedarf.

Antwort
von DennisZero, 17

Wenn sie dich liebt wird sie sich im Zaum halten und nichts wird passieren. " jedoch meint sie es könne immer passieren und nur deshalb würde sie nicht untreu sein.", was meinst du bzw. sie damit? Dass sie ungewollt fremdgehen kann oder dass sie sich "aus versehen" selbst betrunken macht?

Kommentar von Phillipsfragen ,

aus versehn zuviel trinken

Kommentar von DennisZero ,

Achso, dann würde ich ihr vertrauen, obwohl ich es ein wenig merkwürdig finde wie man "aus versehen" betrunken werden kann. Vertrauen ist eine der Grund-Säulen einer Beziehung und du musst die gut überlegen bzw. darüber nachdenken, ob du dieses Vertrauen hast :)

Antwort
von katarofuma, 6

Du musst dir überlegen was ist dir wichtiger das deine Frau kein Alkohol trinkt oder diese Frau ? Da liegt der einzige Grund drin zu entscheiden ... Ja Alkohol erhöht das Risiko fremd zu gehen denn vom Alkohol bist du nicht mehr du daher trinke ich auch nichts ich sage dir ehrlich ich möchte keine Frau die auf Partys geht oder saufen gegen Wein uzo oder ähnliches habe ich nichts auch wenn ich es nicht trinke. Aber was wichtig ist und das musste ich im Leben auch lernen du kannst niemanden zu etwas zwingen. Ich habe damals auch meine erste wirkliche Liebe dadurch verloren und sage dir ehrlich manchmal vermisse ich sie heute noch... Was ich dir damit sagen will , kannst du damit leben? Falls du sagst ja du liebst sie um über "ihre" Fehler hinwegzusehen dann steh dazu und mache ihr deshalb keine Szene oder aber du sagst nein so eine Frau ist nichts für mich dann zieh den Schlussstrich denn dann steht ihr euch beide nur im Weg ... Und wenn du sie zwingen willst verspreche ich dir du wirst Single bleiben rede mit ihr was dein Problem ist sag ihr wie sie auf dich zukommen könnte was du dir vorstellst und was für dich ein nogo ist denn ihr beiden müsst damit glücklich sein und mal ehrlich du bist 18 und sie 16 da wird noch so viel kommen... Ich wünsche dir trotzdem alles gute

Antwort
von sahov, 21

Wovor hast du Angst?

Vor dem betrunken sein oder vor der Untreue?
Fremdgehen kann sie auch nüchtern.

Du kannst ihr nichts verbieten. Weder den Alk noch das fortgehen.

Zur Liebe gehört auch Vertrauen. Falls du das nicht hast, trenn dich. Das erspart dir viel (unnötigen) Kummer und Sorgen.

Antwort
von Kirsche542, 22

Nur weil dein Vater einen Fehler gemacht hat ist das kein Grund deine Freundin zu bevormunden. Wenn sie dich wirklich liebt, dann bleibt sie dir treu auch wenn sie betrunken ist.

Antwort
von SaboLP2, 17

Rede mit ihr darüber und teile ihr deine bedenken ruhig mit dann müsste sie es schon verstehen. Aber mach dir deswegen keinen Kopf ok!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community