Frage von JamesLuton, 7

Ist und bleibt die Ehe ein Auslaufmodell oder erlebt sie eine Renaissance?

In der Schweiz jedenfalls geht die Zahl der Scheidungen zurück, gleichzeitig steigt die Zahl der Eheschliessungen wieder seit einigen Jahren an.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MaraMiez, 7

Wäre es ein Auslaufmodell, würde die Anzahl der Eheschließungen nicht zu nehmen und die Anzahl der Scheidungen nicht abnehmen.

Das ist in Deutschland nicht anders. Die Ehen, die geschieden werden, dauern im Schnitt auch wieder länger an.

Ich nehme an, die Leute überlegen sich nur genauer, ob und wen sie heiraten wollen oder besinnen sich darauf, eine Ehe nicht gleich hin zu schmeißen, nur weils gerade nicht mehr prickelt.

Antwort
von hertajess, 3

Du bist tatsächlich berechtigt auf jeden Dünnen Pfiff der so lautstark verbreitet wird herein zu fallen und Dir einreden zu lassen der Unsinn habe irgendeinen Zusammenhang mit Realität. Du bist genauso berechtigt Dich zu entscheiden Dein eigenes Gehirn zu nutzen. 

Die Wahl hast Du. 

Antwort
von LonelyBrain, 6

Deine Frage widerspricht sich doch. Die Anzahl der Eheschließungen steigt - also kann sie kein Auslaufmodell sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten