Frage von cuppychg, 47

Ist Trockenfutter immer ungesund?

Hey , Also ich wollte mal eine Frage zu Trofu (für Kaninchen) stellen. Also jetzt nicht getrocknete Kräuter oder Gemüse, sondern das Getreide haltige.Es steht ja überall das es ungesund sei.Ich zweifel das jetzt nicht an oder so(Ich gebe meinen Ninis auch keins),aber ich kenne mehrere Leute die ihren Kaninchen welches geben(die sind auch teilweise schon älter so ca.7).Immer wenn ich darauf anspreche dass das nicht so gut für sie ist bekomme ich sowas wie 'Du siehst ja sie sind gesund ' oder 'Es geht ihnen doch gut' zuhören. Jetzt stellt sich mir die Frage Was GENAU ist denn daran ungesund und WIESO geht es den Kaninchen gut?,Oder geht es ihnen nicht gut und man sieht es nur nicht?Und habt ihr eine Idee wie ich sie möglichst schonend überzeugen kann, das sie das lassen sollen?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Jerne79, 34

Daran ungesund ist, daß es bequem und fett macht und den Darm nicht richtig auslastet bzw. unnötig belastet.

Getreide liefert eine Menge Energie. In freier Wildbahn kommen Kaninchen nicht permanent an reifes Getreide, deshalb ist das für Wildtiere auch kein Problem.

Eines der Hauptprobleme ist, daß Getreide schnell satt macht. Die Tiere nutzen ihre permanent nachwachsenden Zähne kaum ab, wie sie es bei weniger kalorienreicher Nahrung tun, sie sind weniger beschäftigt. Der auf Dauerdurchschub ausgelegte Kaninchendarm ist letztlich ständig unterbeschäftigt.

Darüber hinaus bringt das Getreide die Verdauung schnell aus dem Gleichgewicht, v.a. bei Tieren, die mit Kokzidien zu kämpfen haben.

Kommentar von monjamoni ,

danke und weißt dubwarum es den Tieren noch gut geht und wie ich sie überzeugen könnte

Kommentar von Jerne79 ,

Den Tieren wird es so lange gut gehen, bis sie krank werden. Oder eben verfrüht sterben. Dann stehen die Leute wieder da und sagen, daß Kaninchen eben nur 6 Jahre alt werden.

Du kannst letztlich nur über Vorsorge argumentieren. Einigen Tieren wird es damit gut gehen, andere werden massive Probleme entwickeln. Vielleicht hilft deinen Freunden der Vergleich mit Fast Food. Das stecken wir Menschen auch gut weg - so lange wir uns nicht ausschließlich davon ernähren.

Kommentar von monjamoni ,

okay danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community