Frage von lobster3221, 118

Ist Tor Browser gefährlich für die eigene Computersicherheit?

Hallo, hatte mit dem Tor Browser nie was zu tun, besteht denn irgendeine Gefahr den sich downzulaoden, also ist man dann anfälliger für Viren oder sonstigen Angriffen?

Antwort
von OnkelSchorsch, 78

Nö, wieso sollte es?

Zudem findest du gerade beim Tor-Browser reichlich Hinweise, wie du halbwegs sicher surfen kannst. So sind etwa Add-Ons und Plug-Ins deaktiviert bzw zu deaktivieren - aber das kannst du auch bei anderen vernünftigen Browsern tun.

Es ist auch so, dass du keinen Tor-Browser benötigst, wenn du keine .onion-Seiten aufrufen willst.  Also musst du dich fragen, ob du unbedingt .onion-Seten ansurfen willst. Wenn ja, dann brauchst du Tor, wenn nein, dann brauchst du den nicht.

Antwort
von Handlanger89, 68

Nein; die Seiten welche du mit dem Tor-Browser erreichen kannst, haben ein erhöhtes Risiko auf illegale und Gefährliche Inhalte

Antwort
von DerDanda1, 82

Nö nur evtl auf bestimmten Seiten

Antwort
von AtotheG, 76

Kommt immer drauf an auf welchen Seiten du dich rumtreibst und was du alles anklickst.

Kommentar von lobster3221 ,

Naja ich weiß ja nicht was es dort alles gibt, auf perverse oder kranke Sachen fahr ich nicht so ab... wie gesagt ich war da noch nicht

Antwort
von Redwolf01, 59

der torbrowser ist nach wie vor für geheimdienste interessant ,d.h. wer danach googelt oder ihn gar downloadet und installiert ist ein ziel für geheimdienste

http://www.golem.de/news/ueberwachung-nsa-ueberwacht-gezielt-deutschen-tor-serve...

Antwort
von ray2016, 57

deep web ist nicht ok  für deine computer aber tor ist ok 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten