Frage von loove11, 30

Ist TM25 Donner oder TM38 Feuersturm besser?

Hallo erstmal :). Ich spiele momentan Pokemon SS und würde meinem Ampharos (lv.42) gerne noch eine Attacke beibringen. Es kann momentan Donnerschlag, Ladungsstoß, Stärke und Ampelleuchte. Ich würde ihm gerne Donnerschlag vergessen lassen und dafür dann Donner oder Feuersturm beibringen. Welche Attacke ist besser? Ich hatte bisher noch keine von den Attacken, daher weiß ich es nicht :/. PS. Ich habe keine Feuerpokemon, daher würde ich ihm die Feuerattacke gerne beibringen, aber ich habe auch gehört, dass Donner eine sehr gute Attacke sein soll.

Antwort
von Sunaki, 12

Für die Zukunft: Donner hat mehr AP, kann also öfters eingesetzt werden. Außerdem, wenn ein Pokemon eine Attacke des selben Typs einsetzt, wird sie um 50% verstärkt. Also Stärke 120->180 gegen Feuersturms Stärke 120. Aber die Genauigkeit kann man auch einlesen und die von Donner ist sau schlecht. Im Regen wird sie zu 100%, aber ohne ist sie einfach mieß und unspielbar. Das selbe gilt für Blizzard. Feuersturm und Hydropumpe sind von den damaligen Elementarattacken die einzigen nützlichen. Sonnst spielt man eher Eisstrahl und Donnerblitz. Sie sind deutlich schwächer, aber trotzdem sehr stark und treffen immer. 

Antwort
von loove11, 10

Wisst ihr was? Mein Ampharos kann die Attacke gar nicht erlernen. Fail hahah. Naja egal ich hab die Attacke jetzt meinem Dratinini beigebracht :)

Antwort
von SchockTv, 18

lieber feuersturm, da du noch Ladungsstoß hast. Das reicht als Elektroattacke.


Kommentar von loove11 ,

ok danke :)

Antwort
von VGCTraveler, 16

wegen der coverage ist feuersturm besser

Kommentar von loove11 ,

ok danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten