Ist Telekinese Fakt oder Fiction?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich glaube ich habe was für dich gefunden energieball und zwar gibt es siminare z.B silver minde da war ich schon mit meiner Mutter und da gibt es Sachen in der Richtung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Energieball22
31.03.2016, 01:20

Danke, hast du genauere Informationen oder Daten?

Wäre dir dankbar:)

0
Kommentar von mcnox
31.03.2016, 01:27

also die die das geleitet hat die hat sich 5 sek nen Löffel in die Hand genommen und sich drauf konzentriert und ihn dan zu einer spirale verbogen als währe er aus Gummi und dann hat sie ihn schnell rum gereicht und er war richtig heiß das haben wir dann aus probirt und es hat gecklabt so schwer ist es garnicht nur sie hat immer wieder betont das man aus dem tiefsten Inneren daran glauben muss das es klabt sonst funktioniert es nicht und du brauchst die so genannte "3zu 1 Technik " .Oder meintest du genauere Informationen zu dem Seminar

0
Kommentar von mcnox
31.03.2016, 01:39

geh aber lieber erstmal schlafen ;D

0

Ich weiß nicht ob es hilft aber ich denke solange du (energieball) eine Naturwissenschaftliche Denkweise vertrittst wirst du dir sehr viel schwerer tun, bei dem Magie lernen. 

Versuche nach deinem Sinn magisch zu denken, ABER NICHT FIKTION MÄßIG! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast es dir jetzt aber wirklich in den Kopf gesetzt Magie zu lernen was? :D Ich persönlich bezweilfle stark, dass es solche übernatürlichen Kräfte gibt, aber glauben und glauben lassen, nicht wahr? :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Energieball22
31.03.2016, 01:19

Danke für dein Verständnis. Ja ich habe mir das in den Kopf gesetzt :)
Vielleicht liege ich ja falsch aber "no risk, no sucsess"

1
Kommentar von 3runex
31.03.2016, 01:23

Andererseits gibt es ja auch sehr viele Dinge, die die Physik/Wissenschaft nicht erklären kann. Wenn es wirklich Magie geben sollte, dann wäre es ja keine Magie mehr sondern einfach physikalisch zu erklären.

Ich hoffe man versteht, was ich damit sagen will. Also man hat ja zum Beispiel früher, sehr vieles für Magie oder für unmöglich gehalten, aber mittlerweile sind sie für uns völlig normal und ganz leicht physikalisch zu erklären.

Ach, es ist spät! Ich hab Kopfschmerzen >.<

0

Bisher handelte es sich bei solchen Dingen wohl immer um Betrug und Täuschung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es soll es geben,kenne aber keinen und lernen kann man es nicht, entweder man hat die Begabung oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Energieball22
31.03.2016, 01:31

Man kann es nicht lernen? Sicher? Ich glaube eher, dass sie ein selten genutzter Muskel ist der mit dem Alter zunehmend verkümmert :)

0

Ich bin ja der Ansicht dass Jeder es kann, aber einfach noch niemand so richtig herausgefunden hat wie man das entsprechende (nennen wir es mal ) Organ benutzt. Wer kann denn beweisen dass es das nicht gibt? ich für meinen Teil denke dass es geht vielleicht klappt es ja bei irgendwem irgendwann und wir sind alle Mindf*cked :D

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Energieball22
31.03.2016, 01:49

#Mindf*ckd :D

Könnte eventuell auch an einer Gehirnblockade liegen, z.B. aufgrund  der viel zu starken hochfrequenten strahlen u.o Mikrowellen liegen? Hab ich mir mal so gedacht. Das Gehirn basiert ja grösstenteils auf bio-Elektrizität.

0

Absolute Fiktion. Das gibts nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?