Ist Taschenkontrolle in der Schule erlaubt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn Du es nicht freiwillig machst, dann wird die Schule halt die Polizei verständigen. Es liegt an Dir wie Du es handhaben willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir wäre neu, dass Lehrer ohne Verdacht und Polizei einfach die Privatsphäre der Schüler missachten dürfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Akka2323
15.01.2016, 18:56

Schüler dürfen auch keine Drogen mit in die Schule bringen.

1
Kommentar von EmoCandy
16.01.2016, 14:27

Ach was, aber verallgemeinern sollte man auch nicht.

0

Ein grundlegender Verdacht ist ja schonmal gegeben.

Ansonsten könnten sich höchstens die Eltern beschweren - der Schüler hat da nichts zu melden.

Ich hätte als Vater nichts gegen Taschenkontrollen in der Schule einzuwenden.

Steht bei euch in der Hausordnung was dazu? Die haben die Eltern nämlich genehmigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, Taschenkontrollen, insbesondere verdachtsunabhängige, durch das Schulpersonal sind nicht zulässig. Lediglich im Notstandsfall, also zur Abwehr einer gegenwärtigen Gefahr, wäre dies zulässig. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei uns war es so das der Direktor es nur durfte. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erlaubt nicht aber weigern sollte man sich auch nicht den dann zieht man sehr viel Aufmerksamkeit auf einen und das sollte man eher unterlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?