Frage von summergi, 80

Ist Tampon mit etwas für ältere?

Heii also mir ist das TOTAL peinlich .
Ich bin 13 , möchte versuchen Tampons zu benutzen , doch ist es was wiederliches kann mich jemand damit bitte aufklären bin nehmlich schpchtern bei meiner Mama auch wenn ich vor 5 min ihr Fragen gestellt habe . Und ja man steckt es ja rein mit dem Finger ist der Finger dann auch in dir selbst wenn du den Tampon einführst dann ist es ja wie Befriedigung oder ?? Also bitte bitte erklärte mir vielen Danke .

Expertenantwort
von obonline, Business Partner, 22

Hallo summergi,

zunächst möchten wir dir sagen, dass dir diese Frage (und alle anderen Fragen, die du zur Pubertät, Periode oder Selbstbefriedigung hast) nicht peinlich sein müssen! Im Gegenteil! Das sind ganz normale Themen, worüber man auch ganz normal sprechen kann.

Du brauchst dich auch nicht davor ekeln einen Tampon einzuführen. Hab keine Angst: Es ist nicht so schwer wie du vielleicht denkst. Schau dir unser Video an, um mehr darüber zu erfahren. Du wirst sehen: Das Tampon-Einführen ist tatsächlich sehr einfach, wenn man weiß, wie es geht.

http://www.herzensschwester.de/wie-fuehre-ich-einen-tampon-richtig-ein

Du bist wahrscheinlich etwas nervös, wenn du zum ersten Mal einen Tampon einführst, doch das brauchst du nicht. Nach ein paar Mal wird es für dich kinderleicht sein. Am besten ist es, wenn du ganz entspannt bist, weil sonst deine Muskeln verkrampfen und das macht das Einführen schwerer. Ein einfacher Trick: Atme ein paar Mal tief durch – dann bist du entspannt genug, um den Tampon einzuführen.

Falls du weitere Fragen hast, melde dich gerne nochmal bei uns.

Viele Grüße, dein o.b. Team

Antwort
von GentleNerd, 26

Ich bin selber 13 und trage eher keine Tampons bzw. hab noch nie einen getragen.

Also ich weiß nur vom Vorstellen und denken her, dass man wahrscheinlich sein Finger NICHT mit hineinstecken muss. :D Auch wenn vielleicht welche gibt, die es so auf ihre Art machen, ist das keine Befriedigung. Eine Befriedigung ist, wenn man das mit Absicht macht, um einen Orgasmus zu bekommen (Oder sonst etwas, wobei ich lieber nicht wissen möchte was).

Aber es kann sein, dass deine Jungfräulichkeit verschwinden, weil dein Vagina sich (wie ich es denke) ausdehnt... Also, wenn du eine bist, die erst nach dem Heirat kein Jungfrau mehr sein möchte, dann würde ich dir keinen Tampon empfehlen.

Kommentar von Killerherzchen ,

was für ein schwachsinn!! XD die jungfräulichkeit verschwindet doch nicht durch tampons!! dann wäre ja fast jede frau mit 12/13 keine jungfrau mehr!

Antwort
von Konsti99999, 46

Lieber Tampon als wenn sich die weiße Hose plötzlich rot färbt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten