Frage von mellissia1, 21

Ist Tagebuch schreiben gut?

Ich führe seit kurzem ein Tagebuch über meine Gefühle usw... Auf jeden Fall sagte mit ne Freundin das das nicht gut wäre und jetzt weiß ich nicht was ich tun soll

Antwort
von Butterkuchen02, 19

Es ist nicht schlecht. Vielen Leuten hilft es, weil sie ihre Probleme und Gefühle dem Tagebuch anvertrauen können.

Außerdem ist es schön, sich irgendwann mal seine Tagebücher von früher durchzulesen.

Ich habe allerdings nicht die Disziplin, jeden Tag zu schreiben. Nur wenn was passiert. :)

LG Butterkuchen

Antwort
von ToniHawk, 21

Was für deine Freundin gut ist ist nicht unbedingt für dich gut und andersrum. Hilft es dir zum Beispiel beim Streßabbau, dabei sich über Probleme Gedanken zu machen oder ähnliches? Dann ist es gut, führe selbst auch oft Tagebuch, gerade in streßigen oder intensiven Zeiten, wie Reisen, dabei kann das sehr hilfreich und gut sein. mach weiter so, wahrscheinlich ist da nur die Angst dass es mal gefunden wird. Das liegt allerdings nur an dir ;)

Antwort
von PeanutButterX, 17

Es ist deine sache, ich persönlich habe es nie geschafft täglich rein zu schreiben 

Antwort
von Nele2o17, 20

Tagebuch schreiben ist sehr gut, mach weiter so.

Was mich noch interessieren würde, wie deine Freundin ihre Aussage begründet?

Kommentar von mellissia1 ,

ja weil sie meinte das wäre nicht gut lieber mit ner Freundin darüber reden aber ich mache das nicht so gerne

Kommentar von Nele2o17 ,

ich wünsche dir viel Spaß beim schreiben :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten