Frage von xthenewkid, 47

Ist Streaming verboten?

Man hört immer wieder, dass Filme/Serien zu streamen verboten ist. Manche sagen auch, Filme, die bereits im Kino oder im Fernsehen ausgestrahlt wurden, darf man streamen. Stimmt das? Oder ist tatsächlich nur das herunterladen von Filmen und Serien verboten?

Antwort
von implying, 47

streaming ist eine sogenannte grauzone. in der regel werden nur die anbieter solcher plattformen rechtlich belangt. aber es gibt ja auch legales streaming, wie bei amazon, maxdome oder ähnlichem. generell ist es also nichts schlechtes. aber aktuelle kinofilme kostenlos zu sehen ist fast immer illegal, weil sich das kein anbieter leisten kann ohne vorher eine teure lizenz dafür erworben zu haben. und ob ein film schon im fernsehn lief oder nicht spielt dabei überhaupt keine rolle.

eine andere ausnahme wäre auch clipfish. die werben ja damit dass man legal und kostenlos filme gucken kann. das sind dann aber auch nur sehr ausgewählte filme und man muss dafür viel werbung in kauf nehmen.

Kommentar von xthenewkid ,

Also sind Filme, die keine Lizenz haben, erlaubt zu streamen und ggf. auch herunterzuladen?

Kommentar von implying ,

ich meinte damit, dass anbieter die einen film zum streaming anbieten eine lizenz dafür brauchen. das anschauen ist jedenfalls nicht strafbar. beim herunterladen kannst du dich allerdings schon strafbar machen weil du ihn in dem moment erwirbst. und wenn die quelle illegal ist, war auch dieser erwerb illegal. habe jedenfalls noch keine legale seite gefunden wo man kostenlos legal filme herunterladen kann. schließlich kosten aktuelle filme bei amazon 4euro in HD und selbst dann kann man sie nur zum anschauen für ein par tage speichern.

Expertenantwort
von xrobin94, Community-Experte für Film, 42

Nein, leider ist das kostenlose Streaming von rechtlich geschütze Filme in DE noch nicht verboten. Es ist ne gesetzliche Grauzone.

Moralisch aber keinesfalls vertretbar, da die Macher vom Umsatz leben & auf die Weise keinen Cent verdienen.
Butter klaut ihr Streamer ja auch nicht im Supermarkt oder?

Der kostenlose Download von geschützten Werke ist hingegen illegal.

Gruß:)

Kommentar von xthenewkid ,

Eine Frage, die mich noch interessieren würde: wie kommen dann diese Macher der Streaming-Seiten an diese Filme?

Kommentar von xrobin94 ,

Da sind meist nicht die Betreiber, sondern User, die die Filme hochladen
Ist nichts anderes als Youtube.

Legale & kostenlose Alternative wäre Netzkino. Gibt es auch als App + Offline Modus

Kommentar von xthenewkid ,

Okay, vielen Dank (:

Kommentar von xrobin94 ,

Schlechte Bildqualität & Tonqualität + Werbung, Gefahr von Viren, Spyware, Malware infiziert zu werden besteht dadurch auch noch

Kommentar von xrobin94 ,

Np:)

Antwort
von Midnight1999, 43

Das kommt einerseits auf die Webseite an, andererseits auch darauf ob das, was du streamen willst, eine Lizenz hat. "Fairy Tail" (einer meiner Lieblingsanimes) hat soweit ich weiß noch keine Lizenz und müsste dager überall legal sein.

Antwort
von KuehleHilfe, 36

Streamen von Kinofilmen oder Serien für die man eigentlich Geld bezahlen muss um die sehen zu können ist Streamen illegal! Beim Streamen lädt man kleine Dateien in den Cache runter und Runterladen von diesen Filmen ist illegal... somit das Streamen auch!

Kommentar von xthenewkid ,

Das ist verständlich. Und wie sieht es mit Filmen aus, die schon vor 3 Jahren im Kino ausgestrahlt wurden?

Kommentar von KuehleHilfe ,

Da ist es genauso! Ich rede auch von solchen illegalen Streaming Plattformen wie z.B. Kinox oder Kkiste, movie2k oder wie sie alle heißen....

Kommentar von xrobin94 ,

Nein, leider nicht.
Das Streaming auf diesen Plattformen ist in DE noch legal.
Gesetzliche Grauzone

Kommentar von xthenewkid ,

okay, vielen Dank :)

Kommentar von MrMaxgo ,

Ich schau schon seit 4 Jahren auf Kinox/Kino.to Filme und Serien und es ist noch nie etwas passiert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten