Ist Spucken in dem Fall strafbar?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Eine Straftat ist es nirgends in Deutschland und demzufolge auch nicht strafbar. 

Es gibt allerdings ein paar Städte, in denen das Spucken auf die Straße, oder das Ausspucken von Kaugummi eine Ordnungswidrigkeit darstellt, und man dafür ein Bußgeld von bis zu 20 € zahlen muss. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von frischling15
25.01.2016, 09:42

Aber das Ausspucken vor einem Menschen , hat eine andere Qualität !

1
Kommentar von Bernerbaer
25.01.2016, 09:48

Bad Kissingen verlangt 100 Euro.

1

Ich bin zwar kein experte des Gesetzes, aber ich schätze mal, dass Spucken auf den Boden ist allgemein nicht erlaubt.

Das du in die Nähe der Frauen gespuckt hast ist denke ich mal irrelevant

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht du hast dich strafbar gemacht, denn auf die Straße zu spucken ist nicht strafbar (leider). Du hast dich sehr respektlos verhalten, das ist wohl wahr, aber das gibt den Männern nicht das Recht, dich zu schlagen. Ich hoffe, du hast Anzeige erstattet, denn die haben sich strafbar gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Medjai
25.01.2016, 09:35

Ich habe es den Polizisten gesagt und hab Anzeige erstatten aber der die Schläge ausgeführt hat war nicht mehr da

0
Kommentar von EGitarre
25.01.2016, 09:37

Soweit ich weiß wird Spucken auf die öffentliche Straße mittlerweile mit 10 Euro bestraft, wenn es gesehen wird. In dem Fall hier weiß ich das jetzt nicht, weil es ja quasi zugegeben werden muss, aber nicht von der Polizei beobachtet wurde.  Aber du hast schon recht, an sich hat er keine Straftat begangen

0

die mich verächtlich die ganze Zeit anschauten ,

Die Verächtlichkeit hast du in die Blicke hineininterpretiert. Möglicherweise lag es an deinem Alkoholpegel. Menschen müssen irgendwohin schauen. Wenn sie dich angesehen haben, hat das nicht notwendigerweise etwas mit Verächtlichkeit zu tun. Dein Spucken war unterirdisch, aber das ist dir inzwischen klar geworden. Trinke in Zukunft weniger, damit du dich und Situationen besser unter Kontrolle hast.

Die Körperverletzung der Männer ist natürlich eine strafbare Handlung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Dieses"  vor jemand- oder in dessen Richtung  ausspucken ,ist eine der übelsten Beleidigungen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von frischling15
25.01.2016, 09:53

Danke für den anonymen Pfeil nach unten ! 

1

Bloß weil sie verächtlich geguckt haben? Ich glaube strafbar hast du dich nicht gemacht, aber du brauchst dringend selbstbewusstsein. Was hättest du gemacht, hätten sie gelacht oder sogar was gesagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, die feine englische Art ist Lama-gehabe nicht. Aber Du hast doch auf den Boden gespuckt, nicht jemanden angespuckt? Und dann gibts gleich auf Mappe?

Das ist aber auch nicht eben angemessenes Verhalten.

Ganz im Gegenteil.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Medjai
25.01.2016, 09:36

auf den Boden keinen direckt bespuckt .

0

Das Spucken könnte eine Beleidigung i.S.d. § 185 StGB darstellen.

Allerdings waren die 2 Faustschläge auch eine Straftat (§ 223 StGB, Körperverletzung).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowohl du als auch die beiden Männer erhalten eine Strafanzeige! Zwar ist das Spucken auf der Straße oft mit einem Bußgeld wieder vom Tisch, aber in gegenwart und mit provokanter Art und Weise vor ausländischen Frauen auf den Boden zu spucken, ist wieder eine andere Situation. Letztendlich weißt du dich in Gegenwart vor anderen Leuten zu benehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von frischling15
25.01.2016, 09:48

Sein Verhalten zeigt , dass er sich offensichtlich  "nicht"  zu benehmen weiß !

0

Was möchtest Du wissen?