Frage von Yanik19, 24

Ist soviel üben machbar in einer Woche?

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.Ich gehe auf eine Abendschule und in einer Woche schreibe ich gleich 2 Arbeiten, mit 1 Tag Pause dazwischen jeweils.Ein Tag vor der ersten Arbeit habe ich noch ein Referat zu halten , dass ca. 30 Minuten gehen soll . Bin Momentan sehr verzweifelt.Ich bin jetzt das dritte mal in der zehnten weil ich die letzten beiden male immer abgebrochen habe wegen persönlichen Problemen .Ich denke mir wie soll ich das schaffen? Es ist meine eigene Schuld dass ich nicht schon früher angefangen habe das weis ich natürlich ..Ich habe schon 1 Jahr hinter mir und jetzt kommt noch 1 Jahr. Mir kommt der Gedanke einfach nichtmehr hinzugehen weil mir das so vorkommt als hätte ich verloren und brauche deswegen nichtmehr hin. Kann man soviel üben innerhalb der Zeit? Ein Referat erstellen und sich fit machen für 2 Klassenarbeiten? Wie könnte ich das am besten üben? Ich habe 0 Motivation habe nurnoch ein Elternteil und die Schule ist abends was das noch anstrengender macht

Antwort
von MaryAnnV, 11

Ist locker machbar. Eine Woche? Das schafft man für 2 Arbeiten und ein Referat zu lernen. Welche Arbeit kommt zu erst?

Das Referat sollte jetzt schon fertig sein, wenn nicht mach es heute fertig. Und ein bis zwei Tage vor dem Vortag kannst du nochmal richtig gut lernen.

Für die Klausuren lernst du abwechselnd. So wie es für dich am besten passt. Entweder die Hälfte der Woche für die eine Arbeit, die andere Hälfte für die andere Arbeit oder ein Tag für die eine, den anderen Tag für die andere. Es geht auch wenn du an einem Tag für beide lernst. Je nachdem was für dich am besten ist. :-)

Viel Glück :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten