Frage von flippigeshuhn, 37

Ist sofort nach dem Erbrechen der aufgeblähte Bauch weg oder ist er nach dem Erbrechen noch da und geht erst mit der Regelmäßigkeit weg?

Hallo Ich bin 15 und versuche schon seit Monaten zwanghaft abzunehmen aber egal was ich tue es passiert nichts! Das nervt mich... Ich habe schon oft gehört das Erbrechen auch eine Methode ist aber ich weiß nicht ob das auf Dauer so gut ist, aber ich wollte wissen ob der aufgeblähte Bauch sofort nach dem Erbrechen weg ist oder ob es nur mit dem regelmäßigen Erbrechen kommt? Müsste es schnell wissen. Danke im Voraus

Antwort
von chriskllr, 16

Erbrechen ist auf keinen Fall eine Lösung. Das ist eine Funktion des Körpers um giftstoffe o.ä. loszuwerden. Dabei wird der Großteil des mageninhalts nach draußen befördert. Also auch die Magensäure. Wenn du das regelmäßig erzwingt greift die Magensäure deine Speiseröhre an, was zu schweren Schäden führen kann.
Es gibt deutlich bessere Wege abzunehmen

Antwort
von GravityZero, 19

Sonst geht's dir noch gut? Das ist keine Art abzunehmen, sondern eine ernsthafte Erkrankung welche dir gesundheitlich massiv schadet. Mach Sport und ernähre dich gesund, das genügt vollkommen.

Antwort
von Aschenwolke, 23

Wie viel wiegst du, und wie groß bist du? 

Kommentar von flippigeshuhn ,

1,63cm und 65 kg

Kommentar von Aschenwolke ,

Okay, danke. Ähm..also ich würde mit dem Erbrechen aufhören, das es nichts bringt. Achte auf gesunde, ausgewogene Ernährung (viel Obst und Gemüse), wenig Zucker, Fett und Kalorien und treibe viel Sport (Rad fahren, joggen etc.)! Das hilft am besten beim Abnehmen. 

Antwort
von Kandahar, 15

Durch Erbrechen abnehmen zu wollen, wäre das Dümmste, was du tun kannst. Denn dann läufst du große Gefahr in eine Essstörung zu kommen, wenn es nicht schon so ist. Im Übrigen schadet das Erbrechen auch noch der Speiseröhre und deinen Zähnen. Also lass es, das ist es nicht wert!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten