Frage von ninaadm, 51

Ist so viel Stress normal?

Hallo, ich bin ein gestresster Mensch. Jeden Tag steh ich um 5:45 auf . Meistens brauche ich 20 Minuten im Bad. Also ich bin immer so um 6:05 fertig. Danach muss ich immer 30 Minuten warten bis ich losgehen kann. Ich habe Panik irgendwo zu spät zu kommen! Und das jeden Tag. Selbst wenn ich den ganzen Tag nichts vor habe und nur Hausaufgaben machen muss. Ich habe Angst, dass ich es nicht schaffe/zu wenig Zeit habe. Ist das normal?

Antwort
von Schmackofax, 28

Ja solche Menschen gibt es, habe einen Kumpel im Verein. Er kommt generell 20 Minuten zu früh zum Treffpunkt. Wir sagen immer spaßhaft, er hat Angst auch zu seiner Beerdigung zu spät zu kommen. So ist er sein ganzes Leben lang schon und er ist 74!

Antwort
von Mamue1968, 13

Solange kein Leidensdruck entsteht ist es normal, im Falle doch würde ich mal mit einem Facharzt für Psychiatrie sprechen !

Antwort
von Chris1480, 15

Nein, ganz normal ist das nicht. Beherrscht es dein Leben? Dann würde ich mir Hilfe suchen.

Ist es eine Episode? Abzusehehn das sich deine Lebensumstände ändern, zum besseren, ist es nicht besorgniserregend.

Antwort
von Davidnetlog, 10

Es ist normal sich sorgen zu machen...aber zu viel stres kann auch schlecht sein...Viele menschen sind nur von stres gestorben.......und wenn du Angst hasst ob du etwas nicht zur Zeit schafst ,mach dir einfach ein guten plan.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community