Frage von leoni345, 44

Ist so etwas wie in dem Film Inception wirklich möglich (wenn auch nicht ganz so ausgeprägt)?

Hallo:) gestern lief auf Vox der Film Inception, mit Leonardo di Caprio. In dem Film geht es um so Traum Manipulation und dann man durch so Verbindungen mit in den Traum von jemandem kann. Man kann dann dort manipulieren, produzieren etc und es hängt auch irgendwie mit dem unterbewusst sein zusammen. Ich denke um meine Frage zu beantworten müsste man den Film gesehen haben, der ist sonst so schwer zu erklären. Also wäre das evtl. im echten Leben möglich, zumindest teilweise?

Danke schonmal für antworten & LG:)

Antwort
von MondscheinStern, 29

Hallo leoni345, was definitiv möglich ist, ist das du dein Traum selber steuern kannst. Dies mache ich sehr gerne wenn ich mal schlafe, sobald du Träumst und weißt das du schläfst kannst du den Traum so mit manipulativ verändern.

Das andere könnte sogar auch möglich sein, damit habe ich keine Erfahrung:)

Hoffe konnte dir etwas helfen^^

Kommentar von leoni345 ,

Ja danke:) wie funktioniert das denn, wenn du deinen Traum selbst steuertst? Brauch man dafür viel Übung und wo kann man das lernen?

Kommentar von MondscheinStern ,

Nein, absolut nicht. Du musst eben nur wissen, das du gerade Träumst, wenn du das weißt hast du ihn in der Hand :) Also ich habe das einfach mal so ausprobiert, du weißt sehr schnell wann du Träumst und wann nicht, besonders in Albträumen^^

Kommentar von leoni345 ,

Also während ich schlafe und träume, muss ich merken dass ich träume und dann muss ich mir vorstellen was passieren soll und dann klappt es? :D 

Kommentar von MondscheinStern ,

Ja genau so:)

Antwort
von dasistssarah, 22

Eine wirklich angemessene Frage, zu so einen Top Film. :D

Nunja etwas ist ja an der ganzen Sache dran. Es ist nicht lang her, dass ich darüber eine Fachabreit geschireben habe, denn mich hat das ganze auch brennend interressiert, so wie dich.

Es ist richtig, dass man in Träumen, so wie in Inception, reisen kann, also von Traum zu Traum, allerdings nur in seinen eigenen. Es ist auch richtig, dass man seine Täume kontrollieren kann. Das ganze nennt man eines Erachtens Klartraum, wenn ich mich nicht irre:D

Einige meiner Freunde und auch ich, haben das schon erlebt. Das ist wirklich ein UNGLAUBLICHES Gefühl. Und auch dass man kurz bevor man stirbt, aufwacht, kann ich bestätigen.

Allerdings denke ich nicht,dass in der Art und Weise, wie in Inception ein Traum von jemand Fremden kontrolliert werden kann. Technisch scheint das eine sehr große Herrausforderung und auch müsste man dazu den Menschen besser studieren. Dennoch denke ich, dass indirekt jemand anderes deinenTraum kontrollieren kann. Das kennst du bestimmt. Du träumst etwas total verrücktes über eine Person und wachst am nächsten Moregn mit einem ganz anderen Bild zu ihr auf :D

Sie kann garnichts dafür, dass du sie jetzt komisch findest, es war einfach der Traum. :D

In der Hinsicht hätte der Traum allerdings dein Unterbewusstsein kontrolliert.

Hier wurde also wirklich die Realität als Vorbild genommen und das ganze noch gepusht.

Aber das ist aufjeden Fall gelungen und immer wieder beschaunendswert!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten