ist smegma eine geschlechtskrankheit?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, Smegma ist eine natürliche Substanz am Penis und besteht aus dem Talg der Vorhautdrüsen. Im allgemeinen wird es im Rahmen der täglichen Körperpflege, ohne es überhaupt zu bemerken, entfernt. Nur bei mangelnder Körperpflege können sich sichtbare Mengen ansammeln.

https://de.wikipedia.org/wiki/Smegma

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Smegma ist der lateinische Begriff für "Schleim" und bezeichnet im Bezug auf Urulogie ein gemisch aus Spermaresten, Hautschuppen, Flusen und anderen Rückständen die unter der Vorhaut zurückbleiben und einen optimalen Bakteriennährboden abgeben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
29.01.2016, 16:16

... falls man sich nicht wäscht und das alles dadurch entfernt.

0