Ist Sinister 2 wirklich so gruselig wie alle sagen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey, ich denke es ist schon vorteilhaft, wenn man den ersten Teil kennt, da sich die Geschichte im zweiten Teil fortsetzt (nur mit einer neuen Familie ) . Zum Horror ist zu sagen, dass der Film schon einige Eorrorelemente hat, jedoch ist er im Großteil eher wie ein Krimi aufgebaut, allerdings ändert das nichts an der Spannung.
Ich finde sogar den ersten Teil ein wenig unheimlicher als Teil zwei.
Vg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaub nicht das man Sinister 1 gucken muss um 2 zu verstehen, weil 1 ne abgeschlossene Handlung hat. Da stirbt die Hauptperson und das wars, dass einzige was man wissen sollte ist, dass es um eine Art Dämon geht, die Kinder, wenn sie sie anguckt dazu verleitet ihre Familie erst zu filmen und dann in ihrem eigenen Haus umzubringen. Ich schätze aber mal, dass das in Sinister 2 erklärt wird. Hab bis jetzt nur Teil 1 gesehen. Außerdem hat ne Freundin gesagt, dass Teil 1 besser ist als der 2.te

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du verstehst es auch wenn du nur den 2ten Teil anschaust, allerdings finde ich persönlich den 1ten Teil viel besser :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?