Frage von Momentium, 149

Ist sie viel zu jung?

Hallo, ich bin gerade in vollgender Situation. Ich war am Wochenende in einem Club feiern. Dort habe ich ein Mädchen kennen gelernt und mochte sie sofort. Wir haben die ganze Nacht gequatscht und getanzt. Als sie mit ihrer Cousine gehen wollte, hat sie mir noch ihre Nummer gegeben. So weit alles gut. Wie haben nun von da an jeden Tag von morgens bis abends geschrieben und wollen uns Samstag auf einen Kaffee treffen. Vorhin hat die mich dann auf Facebook gaddet. Jetzt stelle ich zu meinem Entsetzen fest, dass sie erst 16 ist . Ich bin 22. Da sie nach 12 mit ihrer Freundin noch in dem Club war und aussieht wie 20 , hat dazu geführt das ich mir über ihr alter keine Gedanken gemacht habe. Jetzt hänge ich in der Zwickmühle. Auf der einen Seite mag ich sie sehr und mochte mich mit ihr treffen. Auf der anderen ist der Altersunterschied doch enorm. Was würden unsere Familien und Freunde sagen? Ist eine Beziehung überhaupt rechtens? Was sagt ihr? Ist sie zu jung oder sollte das keine Rolle spielen?

Expertenantwort
von Majumate, Community-Experte für Liebe, 43

Hallo, 

Du machst dir Gedanken darüber, was wohl die anderen Leute so denken. Aber was denkst du persönlich? Könntest du dir theoretisch vorstellen, mit ihr etwas anzufangen? Und wie sieht es bei ihr aus? Das sind doch die Fragen, die deutlich wichtiger sind. Rein rechtlich wäre es vollkommen in Ordnung. Wenn ihre Eltern schräg drauf sind, könnten sie ihr den Umgang mit dir verbieten, bis sie 18 ist. 

Wenn du dich mit ihr treffen möchtest, dann mach das auch. Ein paar Jahre Altersunterschied gibt es häufiger. 6 Jahre sind aber noch nicht enorm. Wenn du 42 wärst und sie 16 - dann könnte man von enorm reden. 

Entscheide doch nur für dich selbst und lass die anderen mal außen vor und dann schau, ob ihrerseits überhaupt Interesse dahingehend besteht. 

LG 

Antwort
von Tragosso, 85

Angenommen ich wäre an deiner Stelle, wäre sie mir zu jung. Ich würde keinen Partner unter 18 Jahren wollen.

Dennoch ist es gesetzlich erlaubt, wenn du sie magst und sie dich. Es spricht nichts dagegen, auch wenn euer Umfeld wahrscheinlich komisch reagieren könnte.

Ob es dir das wert ist, musst du ganz allein entscheiden.

Antwort
von ralarai, 64

nein , sie ist doch nicht zu jung.
so viele machen sich über das alter enorme gedanken.Im Endeffekt ist es deine Entscheidung , jedoch wird dir dieser Altersunterschied (wenn etwas in der zukunft aus euch werden sollte) total egal sein.
also überlegs die gut..vlt bereust du es km Nachhinein.

und zu deiner und ihrer familie..du bist 1. alt genug und deine familie müsste es akzeptieren.
bei ihrer familie wäre es genauso...es ist gesetzlich erlaubt.

viel Glück :)

Antwort
von catnissd12, 37

Mach dir keine Sorgen!!:) hört sich an. wie der Beginn einer Liebesgeschichte. Deine Familie und ihre wird das bestimmt locker aufnehmen.

Es ist zwar rechtlich gesehen "verboten", aber ich denke wohl kaum, dass irgendjemand damit zur Polizei rennt:D

Viel glück

Kommentar von catnissd12 ,

tut mir leid, ich war wohl falsch informiert - anscheinend wäre es ohnehin erlaubt! :)

Antwort
von Dimata, 66

Wtf ?
Wo bitte siehst du da etwas "enormes" ?
6 Jahre ist nicht grad wirklich ungewöhnlich und wenn du sie magst zbd treffen möchtest nur zu. Bedenke aber das sie noch "naiv" ist also verarsche sie nicht und mach nichts was sie nicht will und bereuen könnte.

Antwort
von BodybuildingLf, 77

Was los mit dir 22 und 16 ist doch kein großer unterschied ?

Kommentar von Momentium ,

Immerhin 6 Jahre 

Kommentar von Howsre ,

meine Eltern sind 8 Jahre Unterschied!

Kommentar von BodybuildingLf ,

wenn er 28 ist ist sie 22 wo soll das problem sein?

Antwort
von louxxxx, 32

Mit 16 ist das okay und sie schwint ja au h relativ r is zu sein, is völlig okay

Antwort
von Kasumix, 69

Wieso ist der Altersunterschied enorm?? ;D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community