Frage von SeptDeux, 142

Ist sie SCHWANGER (Sex, Pille danach, ohne Kondom)!?

Hallo, ich hatte mit meiner Freundin am 11.8 Sex und sie hat die Pille vom 12.8 vergessen (in der 1. Woche) und am 13.8 zirka 14 Stunden zuspät nach genommen und am Abend wie gewöhnlich ihre normale Pille, also an dem Tag hatte sie 2 Pillen gehabt. (Danach wie gewöhnlich jeden Tag ihre normale Pille) Am 14.8 hat sie die (teurere ellaone) Pille danach, genommen, weil wir Angst hatten es könnte was passieren, ihr Eisprung sollte dann zirka am 18.8 sein, aber wegen der Pille danach hat er sich wahrscheinlich verschoben (habe gelesen bis zu 5 Tagen möglich). Wir hatten heute also am 24.8 Sex ohne Kondom, bin nicht in sie gekommen, aber hatte nach dem Orgasmus meinen Penis kurz in ihr drinnen. Das war dann in der Dusche aber vor dem duschen, es könnte also sein das da noch bisschen Spermien auf dem Penis waren.

Meine Frage ist ob sie Schwanger werden könnte, weil die Pille danach eventuell die normale Pille "behindert", zwischen der vergessen Pille und dem Sex heute liegen 13 Tage in denen sie die Pille durch genommen hat. Normal ist man ja nach 1 Woche durchnehmen wieder geschützt, aber wie sieht es aus wenn man eine Pille danach währenddessen genommen hat.

Sollte sie heute wieder eine Pille danach kaufen und nehmen (wäre die 2 innerhalb von ca. 10 Tagen)? Ist sie geschützt und braucht nichts zu machen?

MfG

Expertenantwort
von DiePilleDanach, Business Partner, 34

Hallo SeptDeux,

wenn die Pille vergessen und nicht fristgerecht nachgenommen wurde kann ein Risiko nicht ausgeschlossen werden (siehe auch jeweiliger Beipackzettel, Einnahmefehler in der ersten Woche). Aus diesem Grund habt ihr ja die Pille Danach ellaOne genommen.

Der Eisprung ist nicht genau vorhersagbar ist und bei einem Pilleneinnahmefehler gilt: bei Vergessen der Pille wird der Eisprung ab diesem Zeitpunkt nicht mehr zuverlässig unterdrückt.

Die Pille Danach ellaOne wirkt bis kurz vor dem Eisprung und kann diesen dann noch verschieben. Jedoch muss der Schutz nach Einnahme der Pille Danach erst wieder aufgebaut werden. Hier wird eine Verhütung mit Kondomen bis zur Blutung mindestens jedoch für 14 Tage empfohlen.

Da ihr am 24.8 wieder Sex hattet und auch der Lusttropfen Spermien enthalten kann, kann ein neues Risiko nicht ausgeschlossen werden. Wendet euch daher umgehend an die Apotheke, fragt nach der Pille Danach und lasst euch zur erneuten Einnahme beraten - zur Sicherheit.

Viele Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach

Antwort
von FuHuFu, 35

Normalerweise bekommt man ja wenn man die Pille nimmt keinen Eisprung. Aber wenn man die Pille vergisst, kann der abfallende Hormonspiegel einen spontanten Eisprung auslösen. (sog. Durchbruchsovulation). Gerade in der ersten Einnahmewoche ist das Risiko besonders hoch, weil das Hormonniveu wegen der zurückliegenden Pillenpause noch nicht so hoch ist. 

Die Pille Danach verhindert nur einen Eisprung für die nächsten 5 Tage. Sollte also ein Eisprung am 13.8. erfolgt sein, dann könnte das Ei durch den Sex vom 11.8. befruchtet worden sein und die Pille danach wäre wirkungslos geblieben.

Also ein gewisses Restrisiko bleibt. Ich denke aber es ist gering.

Neben der Pille Danach muss die normale Pille weitergenommen werden. Das hat Deine Freundin also richtig gemacht und nach 7 Tagen ohne Einnahmefehler ist der Empfängnisschutz wieder voll wirksam. Ihr wart also beim Sex vom 24.8. sicher.

Eine zweite Pille Danach braucht ihr nicht.

Deine ganze Rechnung mit wann ist der Eisprung und so kannst Du vergessen. Wenn Sie die Pille nimmt, hat sie keinen Eispung (ausser so einer Durchbruchsovulation wie oben beschrieben, und die auch nur nach Einnahmefehlern) und es gibt auch keine richtige Periodenblutung. Das ist dann immer nur so eine Abbruchblutung wegen des Hormonnentzugs durch die Pillenpause.  

Antwort
von cannotdeny, 62

Natürlich kann es sein, bei einem solchen Durcheinander. Es passiert schnell, dass man schwanger wird, gerade wenn man die Pille unregelmäßig oder auch mal gar nicht nimmt. Mit der Pille hat deine Freundin übrigens keinen Eisprung, also könnt ihr das mit dem Ausrechnen sein lassen. Macht lieber schnell einen Test (aus der Apotheke oder Drogerie) und wartet nicht auf irgendwelche Anzeichen oder sonstiges. Wenn ihr ganz sicher sein wollt, fragt lieber bei ihrem Fa nach, der würde aber auch nur einen Test machen.
Die Pille danach lässt die Wirkung der Pille nicht aussetzen, allerdings ist der Hormonspiegel deiner Freundin wahrscheinlich total durcheinander.
Lg

Antwort
von Cel1ne95, 47

Ist die Pille danach einmal eingenommen worden empfiehlt jeder Arzt in diesem Zyklus auf keinen Fall mehr einen GV ohne andere Verhütungsmittel, da die Wirkung der normalen Pille extrem eingeschränkt ist.

Je nachdem wie lange sie die normale Pille schon nimmt, ist die Wirkung aber trotzdem noch hoch und es passiert nichts.

Allerdings ist das Risiko enorm hoch und es kann sehr gut sein dass sich eine Eizelle befruchtet hat.

Da hilft wohl nur abwarten und Tee trinken, ihr wist ja bald Bescheid -> Vielleicht habt ihr ja Glück und es war schon nach dem Eisprung.

Antwort
von glaubeesnicht, 69

Wißt ihr überhaupt, was die Pille danach im Körper bewirkt? Das sind keine Smarties, die man einfach mal so nimmt! Kümmert euch lieber um korrekte Verhütung! Falls ihr das nicht hinbekommt, solltet ihr von GV Abstand nehmen.

Antwort
von Roblea1202, 12

Oh weja, die Grenze liegt bei 12 Stunden.
Und eine Pille in der ersten Woche zu vergessen ist das schlimmste ☹️️

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community