Frage von breakgirl, 148

Ist sie lesbisch was denkt ihr?

So also da mir Langweilig ist und das mich echt interessiert stell ich diese Frage ☆
Also immer wenn ich bei meiner besten Freundin übernachte küsst sie mich und fasst mir an die Brüste und unten hin oder sie setzt sich auf mich und tut so naja als ihr wisst schon
Aber ich mag das nicht uns hab es ihr schon sehr oft gesagt! Da ich nicht lesbisch bin
Letztes hat sie sich auch einfach ausgezogen und versucht mich auszuziehen was ich echt widerlich fand da wir beide erst 12+ sind
Kann mir jemand erklären was da vor geht oder ob sie wirklich lesbisch ist
Ps:Will sie nicht fragen habt verständniss😁

Antwort
von buma1978, 41

Nun fast alle Menschen sind mehr oder weniger bisexuell. Es kommt nur auf die richtigen Schlüsselreize an. Homosexuell ist eine Person erst dann wenn sie praktisch keine intime Beziehung zum anderen Geschlecht eingehen möchte.

Sei vorsichtig mit dem Begriff Lesbe. Da Homosexuelle gesellschaftlich noch immer nicht richtig anerkannt werden ist es, selbst wenn sie wirklich so fühlt, einzig und allein ihre Sache das öffentlich zu machen oder nicht. Mit einer Indiskretion kannst Du ihr wirklich sehr schaden!

Jugendliche experimentieren während ihrer Pubertät auch gern einmal mit dem eigenen Geschlecht. Zum "Spiel" gehört dabei auch das Aushebeln eines Nein. Der Vorteil daran erst mal mit der besten Freundin zu "üben" ist das bereits bestehende Vertrauensverhältnis.

Du allein musst wissen ob Du mitspielen willst oder nicht. Ein Nein musst Du dann auch durchsetzen. Gegebenenfalls ziehst Du Dich an und gehst (bzw. lässt Dich abholen wenn es schon spät ist). Wenn Du über die wahren Gründe in so einem Fall mit Deinen Eltern nicht reden willst kannst Du noch immer einen anderen Grund vorschieben. Sie muss aber in jedem Fall verstehen und akzeptieren das Du anders fühlst, wenn dem so ist.

Antwort
von Slendermanworld, 72

Das kann auch kindliche Entdeckungsneugierde sein. Ich selbst hatte mit 12 sowas mit einem anderen Mann (wobei wir beide es wollten) Wir sind jetzt, nach ca 10 Jahren Hetero, doch sowas gehört dazu.

Wenn du es nicht willst, muss sie das zwar nicht akzeptieren, du musst es dir aber auch nicht gefallen lassen und solltest dann ein bisschen auf Abstand gehen. Wenn du dagegen bist, doch genauso viel mit ihr unternimmst, dann kann es passieren (wie es wohl gerade auch ist), dass sie es nicht versteht oder dich nicht für ernst nimmt.

Antwort
von xo0ox, 15

Entweder will sie nur (S)experimentieren oder sie empfindet tatsächlich etwas für dich.

Klarheit bringt dir nur ein Gespräch.

Antwort
von MichelleMonroe, 51

Es kann sein, dass sie lesbisch ist.
Sprich sie mal darauf an, dass es dir unangenehm isr, falls es dir unangenehm ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten