Frage von WilderCowboy, 119

Ist sie in mich verliebt und Wie soll ich mich verhalten?

Ich bin ein Mann Mitte 30.Vor ca 14 Tagen habe ich eine Frau kennengelernt.Sie ist eine offene Person und hat nahezu die gleichen Interessen wie ich.ich war sehr verblüfft über sie im positiven Sinne.Ich muss dazu sagen das ich schon länger Single bin und es für mich auf Grund meines Hobbys und Arbeit sehr schwierig ist Fauen kennen zu lernen.Sie ist aber sehr interessiert und das sagt sie mir auch.-Ich finds gut und es schmeichelt mir auch.Wir haben regelmäßig über eine Community kontakt.Ich mag sie auch, allerdings habe ich ihr das noch nicht gesagt (ob sie es spürt weis ich nicht).ich schreibe ihr was ich so mache und ertappe mich dabei eigentlich nur ihr zuschreiben wenn ich mal on bin.Sie schreibt mri allerdings das sie mich und mein Hobby sehr mag....klar ich war irgendwie sprachlos und schrieb ihr zurück, das ich es gerne höre.Es kommen einige solcher Andeutungen, aber meint sie mich selber oder mein Hobby?Nun kommt der Knackpunkt: Sie ist verheiratet und hat Kinder.ich kenne den mann und auch die Kinder (mag die kinder!)Davon ab möchte ich sowieso gerne auch kids haben.Kann es wirklich sowas geben das eine vergeben Frau sich für mich ineressiert und nahezu die geichen Interessen wie ich habe??ich kanns gar nicht glauben und bin mancml ziemlich reserviert zu ihr.Ist es falsch nichts zu ihren andeutungen zusagen?ich will mich nicht lächrlich machen...und ich weis nicht obs richtig ist?Ich weis das sie verheiratet ist aber ich frage sie nicht nach(sieht dann noch mehr nach Interesse aus).deshab e widere ich es nicht so deutlichIch weis nur eins....sie ist vom wesen her die Frau mit er ich meine leidenschaft teilen kann und sie erwidert es.PS: wir kamen ins reden einfach so ganz unbefanegn und sie hat einen deutlich eindruck bei mir hinterlassen ....Jetzt ganz aktuell ist der fall eingetrtetn das sie meine Private Nummer haben möchte da ich auf montage gehe und sie (weil ich kein Internet am handy habe) mit mir trotzdem schreiben möchte da sie sich schon an den täglichen Kontakt gewöhnt hätte.Soll ich ihr sie geben?- was sage ich ihr dann damit??Abstand ja oder nein?Auf Andeutungen regaieren ( Freundschaft anbieten aber keine Liebe)oder soll ich mich drauf einlassen?wenn die ehe von ihr so toll wäre würde sie mich doch nicht so sehr mögen oder??Wir können uns einfach über sachen unterhalten die wir mit unseren (ex) Partner wohl nicht können.PS:sehen tuen wir uns mindestens 2 x mal im jahr für ca 14 tage da wir ein gemeinsames hobby , zu denen ich auch gehe.Ansonsten wohnt sie in NRW und ich in RLP.

Antwort
von pingu72, 25

Da sie verheiratet ist wird es kaum mehr als eine Freundschaft sein. Euch verbinden gemeinsame Interessen aber ich fürchte das wars auch. 

Kommentar von WilderCowboy ,

ok also nur freundschaft-interpretiere ich zuviel rein??aber ich verstehe ihr verlangen und ihre ich mag dich sehr sätze nicht.

Kommentar von pingu72 ,

Man kann doch auch wenn man vergeben ist andere mögen. Und ob ihre Ehe unglücklich ist und sie mehr von dir will weiß hier niemand.

Ich würde an deiner Stelle nicht weiter darauf eingehen und normal" mit ihr umgehen. Wenn sie mehr als nur Freundschaft will wirst du es irgendwann erfahren, ich würde aber nicht darauf hoffen....

Kommentar von WilderCowboy ,

ih gehe normalmit ihr um ich sage nichts zu ihren andeutungen-ausser das hört man gerne und die kann mich fragen was sie will...oh mann ich glaube es wird mir gerade bewusst das es für mich wohl schon zu spät ist.scheiße.ch muss den kontakt abbrechen oder ihr sagen das ich wohl oder übel nur freundschaft will.alles andere endet in einen desaster falls sie mich nicht will.

Kommentar von pingu72 ,

Ja das solltest du. Sage ihr offen was los ist, dass du das nicht mehr kannst und du keinen Kontakt mehr willst. Das sollte sie verstehen und es akzeptieren.

Antwort
von Rosalielife, 21

Du bist auf der Suche und diese Frau sendet dir Signale, die du sofort in deinem Sinne deutest. Nur gemeinsame Hobbies und Gesprächsthemen sind nicht genug! Sie verbinden euch, es macht Spaß, mit ihr zu schreiben.

aber mehr? gibst du dich da nicht einer Illusion hin, versuchst, dein Wunschbild mit ihr zu besetzen, weil sie reinpasst?

Sie ist verheiratet, hat Kinder und ist erst mal nicht frei für eine Beziehung. Das sind Fakten und die gelten auch für dich.

Es wäre zwar leise denkbar, dass die Frau aus der Ehe will und sich anderweitig orientiert, aber du weißt es nicht. Du müsstest sie besser kennenlernen und abwarten können, nicht drängen oder beanspruchen.

Genauso denkbar ist es auch, dass die Frau sich langweilt und vom Alltag genervt ist und froh ist, über ein wenig Gefühle, die sie streut und die du bereitwillig auffängst, nicht nur das, du gehst darauf ein. Das schmeichelt ihr und kann genug sein, dass sie ihr Selbstwertgefühl wieder aufbaut und mehr halt nicht.

Kommentar von WilderCowboy ,

was meint sie dann mit :ich mag dein hobby und dich sehr und das sie den kontakt nicht abbrechen lassen will? ich bin anscheind feige und traue mich nicht zu fragen.....soll ich mich zurückziehen bevor ich mich in einer sackgasse befinde oder weiter machen udn ihr meine nummer geben?

Kommentar von WilderCowboy ,

ich bedränge nicht....bin wie gesagt sehr zurückhaltend aber kann sie trotz ihrer andeutungen nicht die schranken weisen.hats mich schon erwscht?habe angst davor was falsches zu sagen.

Antwort
von Nashota, 24

Sie ist nicht frei. Was anderes sollte dich nicht interessieren.

Man lernt durchaus Menschen kennen, die eine Leidenschaft teilen oder sich zumindest dafür interessieren. Aber in deinem Fall sind die Grenzen gesteckt. Und deshalb würde ich an deiner Stelle auch den Rückwärtsgang einlegen.

Kommentar von WilderCowboy ,

also ihr nicht mehr schreiben ?oder grenzen setzen also ihr sagen das es nicht mehr geben wird??

Kommentar von Nashota ,

Schreiben nur dann, wenn du ihr klarmachst, dass sie sich nichts Weiterführendes erhoffen soll. Sollte ihre Ehe tatsächlich in der Krise sein, würde sie sich da nur noch mehr Probleme aufladen.

Persönliche Treffen solltest du auch vermeiden. Man sollte nämlich auch immer in der Gegenrichtung denken.

Kommentar von WilderCowboy ,

also nur mit klartext.ok...ehrlich egsat will ch mir wahrscheinlich das hintertuerchen freilassen, habe angst sie zu verlieren.und will sie überhaupt was von mir oder interpretiere ich dazu viel rein???

Kommentar von Nashota ,

Du solltest ihren Familienstand respektieren. Der da heißt "verheiratet". Ob glücklich oder nicht, du solltest da nicht dazwischenfunken.

Über dein Hobby kannst du ja mit ihr konferieren. Private Drehungen sollten aber tabu sein. Wie gesagt, wölltest du sicher auch nicht hintergangen werden, oder?

Was auch immer bei der Frau privat abgeht, liegt in ihrem Klärungsbereich. Du solltest weder in freundliche Worte zuviel hineininterpretieren, noch sie im Fall der Fälle dazu ermuntern, die falschen Dinge zu tun.

Kommentar von WilderCowboy ,

DANKE, also klare Grenzen setzen und se mir aus den kopf schlagen?Sie macht halt diese andeutungen , soll ich schreiben das sie das nicht soll!Wenn ich es nicht tue, was kann passieren???

Kommentar von Nashota ,

Wenn sie dir schreibt, dass sie dein Hobby mag - welches ist es denn, wenn ich fragen darf? - dann ist es entweder ein Hobby, was sie selbst ausübt oder eins, woran sie gern Anteil hätte.

Mal von mir ausgehend: Ich mag Motorrad fahren. Kann es aber nicht selbst. Also würde ich mich freuen, einen Mann zu kennen oder kennenzulernen, der dieses Hobby pflegt und mich vielleicht auch mal mitnähme.

Wenn sie sagt, sie mag dich als Menschen, dann bist du ihr einfach sympathisch. Das ist unter Menschen, die sich kennen oder kennenlernen, oft der Fall. Anders würden sie auch keinen tieferen Kontakt pflegen.

Und wenn sie den Kontakt nicht abbrechen lassen will, dann kann das zweierlei bedeuten: Zum einen, dass sie allgemein Ansprache vermisst, nicht oft jemanden zum reden hat oder das Gefühl hat, nicht verstanden und ernst genommen zu werden.

Oder eben, dass sie an dir weitergehende Interessen hat, ungeachtet der Tatsache, dass sie verheiratet ist. Es gibt auch Frauen, die eigentlich eine gute Beziehung haben und sich trotzdem langweilen und nichts mit sich anzufangen wissen.

Und wenn sie merken, da ist ein treudoofer Trottel - versteh das bitte richtig - dann fangen sie an, das für sich zu nutzen.

Wie es nun real ist, welche Interessen sie warum verfolgt, das musst du sie selbst fragen. Und dann kannst du nur hoffen, dass sie ehrlich antwortet.

Tu dir selbst den Gefallen, sie um klare Antworten zu bitten, damit du weißt, woran du bei ihr bist. Dich in Tagträumen zu verlieren, wird dir jedenfalls weder was bringen, noch dir helfen.

Kommentar von WilderCowboy ,

also komm ich um eine aussprache nicht drum herrum-wenn ich nur nicht so feige wäre....so kenne ich mich gar nicht.

Kommentar von Nashota ,

Eine er---klärende Aussprache fände ich angebracht. Sowohl für sie, als auch für dich.

Kommentar von WilderCowboy ,

kannst du mir sagen wie ich sie fragen soll?ohne blöd zu wirken?

Kommentar von WilderCowboy ,

Mal ganz doof: Ich verhalte mich wie ein blöder verliebter Trottel der angst hat, oder???Was würde ich tuen wenn sie schreibt sie liebt mch-keine ahnung-ich wills eigentlich gar nicht wissen nd lasse mich wahrscheinlich deshalb nicht drauf ein.Und wenn sie mir nur mag weil ja so ein dufter typ bin bin ich vermutlich enttäuscht.scheiß situation

Kommentar von Nashota ,

Einfach ohne Schnörkel: "Welches Interesse verfolgst du mit unserem Kontakt?"

Du bist frei und darfst dich verlieben. Sie darf sich zwar auch verlieben, ist aber nicht frei. Was also bedeutet, sie müsste, wenn ihre Ehe unwiderbringlich zerrüttet ist, klare Entscheidungen treffen in ihrer noch bestehenden Beziehung und nicht zweigleisig fahren.

Das wäre sowohl ihrem Mann gegenüber unfair, als auch dir gegenüber.

Sie kommt nicht drumherum, sich klar zu äußern, was Sache ist.

Würde sie dir sagen, dass sie dich liebt, solltest du deshalb nicht aufhören, zu denken und nachzudenken.

Das wäre für dich dann erst mal nur eine Information, nicht mehr.

Richtig frei ist oder wäre sie mit dieser Gefühlseinlassung trotzdem noch nicht. Ehe ihr da was von Beziehung leben könntet, würde auch noch Zeit vergehen.

Erfahrungsgemäß ist es aber insgesamt auch nicht gut, von einer Beziehung in die nächste zu schlittern. Zu viele Männer und Frauen wurden schon rückfällig oder haben ihren neuen Partnern nach ein paar Wochen mitgeteilt, dass sie sich ihrer Gefühle doch nicht mehr so sicher sind.

Kommentar von WilderCowboy ,

danke für deinen rat!!!!!woran merke ich den wenn sie was für mich empfindet ausser ich liebe dich???

Kommentar von Nashota ,

Das würde man im persönlichen Kontakt besser merken, zum Beispiel über Berührungen und allgemein Nähe suchen und viel Zeit miteinander verbringen wollen.

Mit Worten kann man das zwar auch ausdrücken. Aber sagen kann man viel, wenn der Tag lang ist. Besonders eben auch dann, wenn man jemanden für seine Zwecke manipulieren will, weil man merkt, dass dieser Jemand bereits Gefühle entwickelt hat.

Die Beweggründe der Menschen sind leider nicht immer gut und ehrlich.

Kommentar von WilderCowboy ,

aber ich sehe sie so schnell nicht mehr...also einfach mal weiter laufen alles aber wenn ich den verdacht habe drauf ansprechen.

Kommentar von Nashota ,

Frage sie wie gesagt nach ihrem Interesse und hoffe, dass sie ehrlich zu dir ist.

Kommentar von WilderCowboy ,

aber ich schreibe ja nicht viel zu ihren andeutungen...kann man da auch schon verdacht schöpfen(gefühle)??wie sieht es mit meiner privatenn nummer aus-soll ich ja odeer nein?

Kommentar von Nashota ,

Ohne Wissen um ihre Beweggründe würde ich keine private Nummer rausgeben.

Andererseits: Wenn du auf Arbeit bist, hast du auch keine Zeit, ständig auf dein Handy zu schauen. Nicht dass sie dann anfängt, dich quasi zu kontrollieren, warum du nicht sofort zurückschreibst.

Ich weiß ja nicht, wie lange du auf Montage bist, aber sie ist ja bisher nur ein lockerer Kontakt. Und solange wie gesagt nichts geklärt ist, würde ich mich da auch noch nicht so festnageln lassen.

Und was sie andeutet, solltest du auch immer bei ihr hinterfragen.

Kommentar von WilderCowboy ,

also eher nicht abgeben.OK.em nein ich habe es noch nicht hinterfragt?könnte sie da sich was bei denken?werde aber mal meinen mut zusammn nehmen.

Kommentar von WilderCowboy ,

sie möchte kontakt zu mir haben, deshalb.knapp 8 tage.und da ich sonst nicht erreichbar bin.Em kontrollieren keine ahnung.sie schreibt ja nicht jede stunde oder so.

Kommentar von Nashota ,

Wenn du wissen willst, was sie genau meint, dann ist das einfaches Nachfragen, ehe du was Falsches interpretierst.

Und wegen einer Woche muss man nun wahrlich keine Nummer rausgeben. Umso mehr habt ihr euch doch hinterher zu schreiben.

Kommentar von WilderCowboy ,

Ok.wenn sie schreiben würde sie vermisst mich-wäre das schon eindeutiger, oder???(davon ab irgdnwie möchte ich mit ihr ja auch den kontakt in der zeit haben )Also wäre das ein Zeichen sie zu fragen was für ein interesse sie hat.

Kommentar von Nashota ,

Dann würde ich fragen, warum?

Kommentar von WilderCowboy ,

wiederrum könnte ich ihr die nummer auch einfach gebebn aber das wäre zu deutlich, oder??Ausserdem hat sie zuerst gefragt und ich habe halt respekt vor ihr und weis nicht was sie will.Fazit: ich muss fragen dann wird es lockerer oder auch nicht , nur komplizerter.einfach komplimente stehen lassen kann zu falschen sachen führen.das wurde mir jetzt klar.sonst kommt sie noch audf die idee das ich ein schüchterner verliebter kindskopf bin ;-)

Kommentar von Nashota ,

Wer etwas wissen will, muss fragen. Und wer nicht will, dass ein falsches Bild entsteht, muss etwas erklären.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten