Frage von Schweinline, 320

Ist sie gekommen oder nicht bitte hilfe?

Hallo Leute,

Ich M 19 habe da ein kleinen problem und zwar hab ich mit meiner Freundin gv gehabt und habe in ihr ejackuliert und sie hat danach angefangen zu stönen und hat sich ganz fest an mich geklammert. Heisst das meine freundin gekommen ist oder bin nur ich gekommen oder löst mein sperma diese reaktion aus?

Bitte helft mier ich möchte sie ser glücklich machen

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Liebe, Sex, Sexualitaet, 102

Einen Orgasmus der Frau 100%ig zu erkennen ist eigentlich nur möglich, wenn du das Glück hast, dass Deine Freundin squirtet (google mal nach Squirting oder weibliche Ejakulation) - alles andere lässt sich simulieren und erzählen kann sie Dir sowieso was sie will.

Viele sitzen ja dem "OHRgasmus" auf und glauben die Geräuschkulisse der Partnerin sei ein Indiz - oder gar Beweis für ihre Begeisterung und den Orgasmus. Es gibt stille Genießerinnen, die kaum einen Laut von sich geben - daher sind irgendwelche Lustschreie nicht unbedingt ein sicheres Zeichen. Ein tiefes Atemholen - oder gar Atem anhalten im richtigen Moment sagt da oft viel mehr aus... .

Da die wenigsten Frauen beim "guten alten Rein-Raus-Spiel" kommen, den Mann aber oft nicht enttäuschen möchten (Sage nie einem Mann er könne nicht Autofahren oder sei schlecht im Bett...), erzählen sie natürlich gerne wie toll es war und wie heftig sie gekommen seien - und da der Mann dann denkt er hätte alles richtig gemacht, sieht dieser auch keine Veranlassung zukünftig etwas anders zu machen. Ein Teufelskreis, an dem die Frauen selbst schuld sind.

Erfahrungsgemäß kommt ohnehin nur ein kleiner Anteil der Frauen beim "normalen" Verkehr - und wenn, dann meist in der Reiterstellung, wenn sie ihren Kitzler an Deinem Schambein reibt. Die zuverlässigste Methode ist das lecken - da kommen die allermeisten Frauen, gerne auch mehrfach... . Wenn Du die Zunge an ihrem Kitzler, den einen oder anderen Finger eingeführt und/oder eine Hand auf ihrem Bauch liegen hast, ist mit etwas Erfahrung auch viel besser zu erkennen, ob sie wirklich kommt - aber ein kleiner Unsicherheitsfaktor bleibt trotzdem. Meist kann man echtes Muskelzittern von bewussten Bewegungen ganz gut unterscheiden und auch das Weiten der Scheidenmuskulatur kurz vor dem Höhepunkt ist nicht so einfach bewusst zu steuern... .

Ein weiterer Anhaltspunkt: Nach einem echten Orgasmus ist bei den meisten Frauen die Klitoris so empfindlich, dass sie Dich sofort von selbiger verjagen, wenn Du weitermachst - allerdings kenne ich auch Frauen, die ohne Pause 5,6,7 mal nacheinander gekommen sind (und jeweils gespritzt haben).

Mit genügend Erfahrung stellt sich auch nicht mehr die Frage ob sie gekommen IST, sondern wie lange Du sie hinhalten magst und durch herunterfahren der Stimulation im richtigen Moment zappeln lässt, bis sie kurz vor dem Durchdrehen steht und endlich kommen DARF. Je geschickter Du die Spannung hochschaukelst um so heftiger ist dann die "Entladung"... Anschließend kannst Du dann mit dem "Rein-Raus..." anfangen - und viele Frauen kommen dann nochmals, da das Erregungslevel einer Frau viel langsamer absinkt, als das des Mannes...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von Wuestenamazone, 67

Du müßtest ein zusammenziehen bemerkt haben. Frauen kommen vaginal eher selten. Sie müssen meist klitoral befriedigt werden.

Kommentar von Torrnado ,

so ist das also.....^^

Antwort
von fernandoHuart, 144

Dies musst Du sie fragen und sie musst Dich nicht antworten. :-) <-

Dein Sperma lößt dieser Reaktion nicht.

Scheinbar hat es ihr so gefallen dass sie auch gekommen ist. Frauen wollen halt mit ihre ganzen Körper "fühlen". Nach dem Akt solltest Du sie auch weiter umklammern und liebkosen.

So zeigst Du sie dass Liebe mit ihr machen Dich auch sehr wichtig ist und dass sie kein "schnelle Nummer" ist.

Über solche Sachen kann und sollte man miteinander reden. Es hilft sehr.

Antwort
von sweetblueeyes84, 144

Frag sie doch einfach ob es schön für sie war.

Antwort
von Kasumix, 75

Wie lange hast du denn gebraucht?

Also Frauen brauchen echt lange und oft wollen sie dem Mann einfach bei seinem  “Ende“ damit unterstützen...

Ich glaub nicht,  dass sie auch schon fertig war...weiss es aber nicht..woher bitte auch?;D

Reden hilft...

Wenn man mit einem anderen so intim werden kann, sollte man auch intim reden können ;))

Antwort
von catweasel66, 139

frag deine freundin ...woher sollen wir das wissen?

Kommentar von satinetKanarie ,

😆😂😅😄😁😃😀Hi witzig;-)

Antwort
von redbull02, 185

Denke mal sie hatte ihren Höhepunkt und hat sich dann bei dir wegen der "unterleibszuckungen" beim orgasmus festgeklammert.
Bin aber auch kein profi😉

Antwort
von husky191, 54

dieser traum hat dich wohl geweckt.

Antwort
von xXmaxipoXx, 58

Anstatt das du deine Freundin fragst 😅

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community