Frage von pinkuser, 168

Ist sie eine "verwöhnte Göre"?

Also ich habe eine nette Mitschülerin die wirklich ALLES von ihren Eltern bekommt. Sie trägt NUR markenkleidung (Hilfiger, gant, Ralph Lauren), hat NUR und immer die neusten Apple Geräte (einfach so das Neuste MacBook, iPad und iPhone bekommen..) und hat eine Omega Uhr zum 17. bekommen und kriegt jetzt weil sie den Führerschein hat ein eigenes Auto einen ganz neuen. Dann schminkt sie sich NUR mit Mac Dior ysl und Chanel und auch zuhause hat sie einfach das perfekte Zimmer wo alles perfekt zusammenpasst und geht immer teuer essen und so und kriegt noch Taschengeld was sie halt sparen soll glaube so um die 50€.... Sie zahlt NIX selber,kriegt alles von den Eltern. Wie findet ihr das? An sich hätte das doch jeder gerne aber ist das übertrieben und verwöhnt?

Antwort
von pingu72, 64

Wenn sie nett und nicht arrogant ist ist es noch ok.

Allerdings ist Geld nicht alles. Es kann sein dass ihre Eltern Liebe mit Geschenken verwechseln und sie keine Geborgenheit kennt, das wäre echt traurig. Und wenn sie mal auszieht, arbeiten muss und selbst alles bezahlen muss wird sie wahrscheinlich nicht klarkommen. Und auch ihr Partner wäre nicht zu beneiden wenn ihr das Beste gerade gut genug ist.... ich kann sie nur bemitleiden....

Antwort
von AnnaLenaMaus98, 48

Hallo,
ja ich finde es ziemlich übertrieben. Außerdem wird sie so nie lernen sich selbst zu versorgen.
Liebe Grüße
Anna Lena

Antwort
von FrageAntwo, 32

Naja wenn du sagst dass sie nett ist ist das ja nicht schlimm.Und wenn sie weiß das nicht alle Menschen soviel haben und nicht durch den Besitz arrogant wird (solche Leute mag ich dann nicht) gibt es keinen Grund sie nicht zu mögen.Reiche Eltern zu haben und es sich da "gut gehen lassen" ist ja nicht schlimm

Antwort
von SoMean, 21

Verwöhnt ist sie das stimmt, aber ich denke mal sie kennt auch nichts anderes, wenn ihre Eltern schonmimmer sehr viel Geld hatten, dann wird sie damit aufgewachsen sein.

Wenn sie wie du sagst eine nette ist, dann wird sie sich denke ich nicht als etwas besseres sehen oder abgehoben sein.

Antwort
von Spot1978, 29

Wenn sie es sich leisten kann (bzw. deren Eltern) ist es doch kein Problem. Wie jemand menschlich so ist kann man nicht daraus herleiten. Und so schlimm finde ich das garnicht. Auto zum 18ten - ja und! Meine Eltern haben mir und meiner Schwester zum 18ten je ein Auto und ein zwei Jahre später eine Eigentumswohnung geschenkt. Dafür hatten wir aber weniger Markenklamotten ;-) Sind wir deswegen verwöhnte Gören geworden oder lebensuntüchtig? Nein! Meine Schwester arbeitet bei einer Unternehmensberatung und ich bin Geschäftsführer im IT-Bereich.

Antwort
von Drake712, 22

Solange sie nicht arrogant ist, finde ich es ok. Ob sie dann , wenn ihre Eltern ihr nicht mehr helfen, klar kommt, kann dir ja egal sein.

Kommentar von Wippich ,

sollte aber nicht egal sein

Antwort
von martinzuhause, 47

irgendwann sind die eltern nicht ehr zum zahlen da unds sie merkt das alles geld kostet. da weird sie überfordert mit sein. das ist dann normal

Antwort
von JaeT99, 28

Du hast grade praktisch mich beschrieben :D  ich bin auch sehr verwöhnt (noch mehr sogar) und naja ich sag dir ganz ehrlich, ich finde es Assi menschen, nur weil sie geld haben unter einen Haufen zu kehren. 

Nur weil ihre Familie kohle hat heisst es nicht das sie arrogant ist oder später nicht arbeiten geht oder so.. Ich bin 17, gehe nicht arbeiten, meine freunde (die weniger geld haben) allerdings auch nicht also kann man schlecht sagen, dass nur weil ich alles in den Arsch geschoben bekomme, bin ich faul 

Antwort
von JhonOTron, 11

lass sie doch

vllt bist du nur neidisch und deshalb die frage

ignorier sie

sie ist nur ein mensch, kein supergirl

geld allein macht nicht glücklich

Kommentar von pinkuser ,

Natürlich bin ich neidisch, ich stehe ja auch dazu :D

Antwort
von beangato, 25

Ja, das ist verwöhnt.

Das Mädchen wird mal gehörig auf die Nase fallen, wenn sie mal selbst wenig Geld hat. Sie weiß den Wert des Geldes nicht zu schätzen.

Kommentar von FrageAntwo ,

Das muss nicht sein.Es kann ja sein dass die Eltern kommunizieren dass das nicht selbstverständlich ist

Kommentar von beangato ,

Sehe ich nicht so.

Dann würden jetzt schon keine so teuren Geschenke gemacht.

Antwort
von wilees, 25

Das Thema in ähnlichem Strickmuster hatten wir doch schon einmal von Dir:

https://www.gutefrage.net/frage/ist-meine-mitschuelerin-reich?foundIn=user-profi...

Kommentar von pinkuser ,

Ja sorry, mir geht sie einfach nicht aus dem Kopf.. Wahrscheinlich bin ich unterbewusst neidisch!!!!!!!

Antwort
von Lupulus, 25

Verwöhnt scheint sie zu werden. Nun ja, wenn man Zuschütten mit Geld gleichsetzt mit Verwöhnen.

Ob sie eine Göre ist? K.A. Du hast ja nichts zu ihr und ihrem Verhalten geschrieben.

Kommentar von pinkuser ,

Sie ist eigentlich super nett :) ..

Kommentar von Lupulus ,

Dann ist sie ganz sicher keine Göre.

Antwort
von Rubin92, 36

Vielleicht ist das einfach nur Neid?
Wer Geld hat, hat auch automatische bessere Dinge, oder soll sie jetzt gezwungen Maßen nur weil andere Menschen es stört mit billig Klamotten rumlaufen und so.

Kommentar von martinzuhause ,

warum sollte jemad der geld hat "automatisch" bessere sachen haben? du verwechselst teurer mit besser. das machen viele .

Kommentar von Rubin92 ,

Mal angenommen du bist Reich.. dann kaufst du deine Kinder sicher auch tolle Klamotten, oder eines der neusten Handys, warum auch nicht, wenn es Geld mäßig ja nicht juckt. Sage ja damit nicht das teuer gleich besser ist, aber wer mehr Geld hat gibt auch mehr aus.

Kommentar von martinzuhause ,

das mache ich jetzt auch nicht, obwohl ich es ohne weiteres könnte. "tolle" klamoten gleichen kein fehlendes selbstbewusstsein aus. bei meinem jetzt 18-jährigen sohn war auch einer in der klasse der immer meinte er habe das beste und sei damit besser als alle anderen.

als der mit 16 dann mit seine "tollen, neuen" motorrad angeben wollte hat mein sohn ihm ein bild gezeigt wie er das ding gerade schiebt. das hat er aus knapp 300m höhe aufgenommen als er über den hof geflogen ist. als der noch mit seinem neuen motorrad angeben wollte hat mein sohn schon 8 monate den flugschein gehabt.

Kommentar von Gl00MY ,

Also hat dein Sohn einfach nur zurückgeprotzt. Ein Flugschein ist auch nicht gerade der billigste ^^

Antwort
von kruemelmon0610, 35

Wenn sie so viel geld haben , ist ja auch nicht dein problem

Antwort
von Coolman94, 37

Solange sie nett ist würde es mich nicht stören.

Antwort
von LeonTF, 32

Wer hat der hat.

Aber wenn sie nett ist, ist doch alles gut, oder nicht?

Antwort
von Bloodsoul1998, 8

ist es ohne zweifel 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community